Vintage Love: 7 Tipps für SchnäppchenjägerInnen auf eBay und Kleiderkreisel

5. Juni 2019 von in

Tuch von Hermes, Tasche von Gucci, Perlentasche von Susan Alexandra, Pumps von Gucci

Vintage, Vintage, Vintage. Seit ich denken kann, liebe ich es, Flohmärkte, Altkleidermärkte, Selected Vintage Boutiquen und Vintage Onlineshops, eBay und Kleiderkreisel nach schönen Einzelteilen zu durchforsten. Vintageteile prägen den Stil und gibt dem Outfit oft das eigene, gewisse Etwas. Man erkennt meistens eben, dass die Teile aus einem anderen Jahrzehnt sind und keine Neuware – und gerade das ist der Charme der schönen Stücke. Noch dazu sind sie häufig ziemlich günstig. Wie man die besonders schönen Stücke auf eBay und Kleiderkreisel findet, verrate ich euch heute!

Sortierung

Ein großer Fehler, den viele Menschen auf Kleiderkreisel oder eBay begehen, ist die Sortierung falsch einzustellen. Meiner Meinung nach findet man deutlich mehr gute Teile und Schnäppchen, wenn man die Sortierung von „Automatisch“ zu „Neueste zuerst“ wechselt. Die besonders guten und / oder günstigen Teile sind schließlich am schnellsten weg!

Vintage Designer Love

Diejenigen unter euch, die genauso vernarrt sind in Vintage Designer Mode wie ich, haben es mit ihrer Suche verhältnismäßig einfach. Als Suchangabe reicht es in diesem Fall, einmal die gewünschten Labels durchzuprobieren – und natürlich dabei wie immer auf die Sortierung zu achten. Meine persönlichen Lieblingsschlagworte sind meistens die Klassiker: Fendi, Prada, Burberry, Miu Miu. Aber man wird auch bei neueren Labels wie Acne Studios, Reformation oder Rouje fündig!

Durchhalten

Die wahren Vintage-Schätze lassen sich eigentlich nur mit zwei Dingen finden: Glück oder Geduld. Ein solides Durchhaltevermögen bei der Suche nach dem neuen Traumteil ist eine Grundvoraussetzung bei VintageliebhaberInnen! Das bedeutet in der Umsetzung: Keine Scheu bis zu Seite 15 oder weiterzuklicken und regelmäßig die Neuzugänge unter dem gewünschten Schlagwort zu prüfen. Das ist nichts für jeden, aber der Erfolg ist (fast) garantiert.

Schlagworte

Und welche Schlagworte gibt es noch, außer Designernamen? Natürlich tausende. Ich persönlich suche meistens nach den Begriffen Vintage, True Vintage, oder Y2K (2000er Mode), aber modische Schlagworte wie Slipdress, Puff Bluse, Satinrock, garantieren ebenso einen guten Fund. Und auch hier heißt es wieder: nach Neuzugängen sortieren und durchhalten.

Für Profis: Suche antizyklisch

Darin bin ich selber übrigens super schlecht, doch theoretisch kann ich euch empfehlen, antizyklisch zu suchen. Das bedeutet: Sucht jetzt nach Wollpullovern, Wintermänteln, Cardigans, Lederstiefeln! Die VerkäuferInnen sind momentan gewillt, weiter im Preis herunterzugehen als im Oktober.

Nutze die Filtersuche

Wer sich vom Angebot der Vintagediamanten inspirieren lassen möchte, der sollte unbedingt den Gebrauch von der Filtersuche machen. Schlagworte solltet ihr dabei vermeiden, sondern nur filtern, nach Neuzugängen (wie immer) sortieren, und: suchen, suchen, suchen. Wer sich auch hier in Geduld übt, findet über die klassische Filtersuche die günstigsten, schönsten und einzigartigsten Wunderstücke! Ich persönlich klicke mich momentan durch das gigantische Angebot an „Sandalen“ und „Pantoletten“ in meiner Größe, in der Hoffnung, irgendwann mal einen perfekten Sommerschuh zu finden, von dem ich noch nicht weiß, dass er existiert!

Auktionen!

Der letzte Tipp gilt nur für eBay: Nutzt den Filter „Auktion“. Ich habe die absurdesten Schnäppchen dank Auktionen gemacht! Mein neuester Streich war eine originale Versace Handtasche aus Leder für sagenhafte 40 Euro.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Es ist unglaublich, was man aus zweiter Hand so finden kann. Nahezu neue Teile, wunderschöne Raritäten, Einzelstücke und Schnäppchen warten nur darauf, gefunden zu werden. Man muss eben nur durchhalten und sie suchen.

– Anzeige wegen Markennennung –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.