Wanted: White Jeans

10. März 2014 von in

Was ist nur los mit mir? Wie einige von euch eventuell mitbekommen, habe ich in letzter Zeit unglaublich großen Spaß daran, Neues auszuprobieren. Denn herumprobieren und seinem Stil treu bleiben, das schließt sich nicht zwingend aus. Vor allem als ich auf Pinterest über die perfekten Outfits (siehe oben) stolperte (neben Katjas absolut großartigen Weiß-Weiß-Kombinationen!), war ich überzeugt davon, dass ein weißes Beinkleid her muss. Denn auch hier gilt wieder einmal: Was man mit Spießigkeit assoziiert, muss nicht zwingend spießig aussehen. Das beweist persönliche Stilikone Man Repeller ebenso sowie das unbekannte Pinterest-Mädchen. An dieser Stelle: Wie schafft es Leandra Medine schon wieder, die weiße Arzthose mit weißen Arzt-Birkenstocks zu kombinieren und trotzdem so heiß auszusehen?

Die perfekte weiße Jeans zu finden ist nicht gerade der einfachste Prozess. Folgende Voraussetzungen sollte die Traumhose haben und sie sollte wie folgt getragen werden:

– Die perfekte weiße Jeans ist knöchellang
– Sie hat einen mittelhohen Bund – sie sitzt nicht ganz hüftig, aber auch nicht ganz high waist
– Es handelt sich um eine Skinny- Jeans, doch sie soll nicht knalleng sitzen wie einige schwarze Modelle, da die Beine sonst schnell nach Presswurst aussehen
– Wichtig ist, die perfekt sitzende weiße Jeans mit lässigen Teilen zu kombinieren, etwa einem überlangen, schwarzen Trenchcoat, einem Oversized-Strickpullover, Birkenstocks oder übergroßen Blazern (siehe oben)

Ich werde erst einmal austesten, denn Hand aufs Herz; so zufrieden ich mit meiner Figur auch sein mag – meine Beine sind keine schlanken Spargelbeine und somit könnte eine weiße Hose gar nicht mal so gut an mir aussehen. Ich bin gespannt, ob sie es in meinen Kleiderschrank schafft!

1: Marina Yachting, 2: Levis, 3: Mint & Berry, 4: H.I.S, 5: H.I.S, 6: Rag & Bone
White-Jeans

Alles zum Thema Shopping.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

13 Antworten zu “Wanted: White Jeans”

  1. ohhh JAAAA! was für ein Zufall: habe meine (aller erste) gerade vom Postler entgegen genommen (via Zalando) weil ich auch durch viele inspirierende Blogeinträge total auf den Geschmack gekommen bin!
    Hoffe du findest ein Modell – denn PS mit deinen Kriterien geht es mir genauso!

      • ich hatte eine von der Marke „Sisley“ Jeans Slim Fit – leider war sie gar nix :(
        erstmal war der Stoff total dünn – also so gar nicht „jeans-mäßig“ sondern mega stretchig und fast transparent! und die dafür ich dass ich sonst immer eine 38 trage, war diese vieel zu eng – ziemlich frustrierend.
        ich glaube ich werde in Zukunft lieber im Laden suchen. da kann ich sie direkt „fühlen“ und sehe ob mir die Beschaffenheit zusagt!

      • hej, also ich wuerde sagen, dass sie nicht kleiner ausfallen. also zumindest bei mir nicht :) ich bin ca. 1,66 und trage die 30er länge, und die geht mir bis kurz über die knöchel – perfekt! breite hab ich 28. bei einer schlanken bis normalen figur :) bin top zufrieden. ich hab allerdings zwei jamies. eine in schwarz (meine absoulute lieblingsjeans) und eine in normalem blau, die aber irgendwie viel enger ist als die schwarze, obwohl sie die selbe größe hat. ich drück dir die daumen beim finden der perfekten jeans!!

  2. Schade, dass das Modell von Mint&Berry nicht so richtig weiß sein soll, es gefällt mir nämlich besonders gut! Ich schau mich auch schon länger nach einer weißen Jeans um und hoffe, übernächste Woche in München fündig zu werden ;)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.