Fair Fashion Guide: Nanushka

18. April 2017 von in

So schön es auch ist, wunderbare kleine und faire Labels zu entdecken – viel zu oft ist das früher oder später auch damit verbunden, diese wieder sterben zu sehen. Das traurige Gesicht der Modebranche zeigt immer wieder, dass auch hier vor allem diejenigen erfolgreich sind, die für den Massenmarkt arbeiten, Produktionsbedingungen am größtmöglichen Ertrag ausrichten und die Designs an den schnelllebigsten Trends ausrichten. Die Branche lebt davon, keine Frage. Und doch ist es immer wieder umso schöner, kleinen Labels eben nicht beim Sterben, sondern beim Erfolgreich-werden zuzusehen.

Das ungarische Label Nanushka entdeckte ich vor zwei Jahren auf der Revolver-Messe in Kopenhagen und verliebte mich auf der Stelle in jedes einzelne Stück. Hier stellte ich euch Nanushka schon vor, das von der Royal College of Art Absolventin Sandra Sandor ins Leben gerufen wurde. Zwei Jahre später stolperte ich nun ganz unerwartet wieder über Nanushka – und konnte meinen Augen kaum trauen! Das Label ist noch wunderbarer, als ich es in Erinnerung hatte, und an Aufhören ist trotz der ausschließlich fairen Produktion in Europa nicht zu denken!

Die Entwürfe sind zeitgeistig, unheimlich stilvoll und mit Seele, und wieder verliebte ich mich in jeden einzelnen der Looks. Das offizielle Spring/Summer 2017 Lookbook ist genauso schön wie die Shots für den Online Shop, deshalb habe ich hier gleich beide Fotostrecken für euch.

Ganz besonders wundervoll finde ich die Taschen: Die Halfmoon-Form wird von der Handtasche zur Gürteltasche umfunktioniert, kann aber auch andersrum getragen werden. Und mein absolutes Highlight: die Halfmoon-Strohtasche. Für 194 Euro mehr als bezahlbar, und nachdem ich euch hier schon von der neuen Korbtaschen-Liebe berichtet habe, habe ich nun wohl mein Exemplar gefunden!

Das gesamte Spring/Summer Lookbook zum Durchklicken:

Und, wer vermerkt sich Nanushka nun auch groß und breit auf seiner Label-Love und Fair-Fashion-Liste?

2 Antworten zu “Fair Fashion Guide: Nanushka”

  1. Ich bin verliebt! Wie du in jedes einzelne Teil, wobei mein Augenmerk dann doch eher auf all den roten Schätzen liegt! Diese Nuance ist soooo schön und ich möchte bitte jetzt sofort dieses vorne geknotete Maxi-Kleid in meinen Bestand aufnehmen!

    xx Seline
    selscloset.com

  2. Oh wow!!! Das Label ist ja ein Traum, ich könnte alles kaufen. Lieben Dank für den Tipp. Ich habe mich gleich mal in den Newsletter eingetragen. :)

    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Neele

Schreibe einen Kommentar