Leder aus dritter Hand – die Taschen von Anna Wentzler

23. April 2014 von in

Aber dennoch sind sie verspielt und wir wünschten uns, wir hätten schon damals in der 4. Klasse Turnbeutel besessen, die Anna nach Bedarf, Lust und Laune näht. Vielleicht hätten wir uns damals quietschpinke Beutel gewünscht, mit Glitzer vielleicht. Das wäre gar kein Problem gewesen.

Anna bezieht ihre verschiedenen Ledersorten aus Fabriken, die das Leder nicht mehr brauchen und vielleicht sogar weggeschmissen hätten. Ungewollte Reste – nach den Jahren hat sie ein wahres Lederheim bei sich zu Hause und nutzt sie für großartige und bezahlbare Ergebnisse. Die Taschen sind der Anfang – irgendwann will die Designerin, nachdem sie ihr Studium mit dem ellenlangen Namen „Produkt- und Prozess-Engineering mit Lederverarbeitung und Schuhtechnik“ (aka. Lederstudium) abgeschlossen hat, eine kleine Boutique eröffnen und zusätzlich Schuhe designen.

Anna-Wentzel_06

Für – momentan zumindest noch – den eher kleinen Geldbeutel. Davon profitieren wir auf jeden Fall – denn unsere Traumbeutel und -taschen sind schon auf den Weg zu uns! Ihr könnt euch auch eure Wunschtaschen ordern und Anna Wentzler mit ihrem Vorhaben unterstützen – besucht einfach ihre Facebookseite und schreibt ihr einen Liebesbrief, so wie wir es auch getan haben.

Preisliste:
* Taschen, groß: 90 Euro
* Drehbeutel: 20-30 Euro
* Turnbeutel: 50-60 Euro

Hier geht es zu Annas Facebookseite.

6 Antworten zu “Leder aus dritter Hand – die Taschen von Anna Wentzler”

Schreibe einen Kommentar