Trendlog: Acne Studios Flats

1. März 2016 von in

Noch sind sie in den Onlineshops relativ allein. Die große Schwester mit der Knöchelschnürung hat das Sagen. Doch ich bin mir sicher, Allegra und Adria werden sie bald verdrängen. Acne Studios hat zwei neue Flats für die Spring/Summer Kollektion auf den Markt gebracht, und ich habe einen großen Schuh-Crush.
Ich habe schon immer eine Schwäche für superflache, möglichst originalgetreue Ballerinas. Egal, wie stampfig und unelegant der Gang wird, sie verleihen einem etwas mädchenhaftes, gleichzeitig fühle ich mich in meine Ballettzeiten zurückversetzt. Als Kate Moss den schmalen schwarzen Ballerina zu Röhrenjeans bekannt machte, enterte ich alle Schuhläden, auf der Suche nach dem schmalen Ballerina. Bis ich Amy Winehouse sah und sie dafür feierte, dass sie einfach die Ballettschläppchen trug. Auf Dauer für die Füße ungesund, kurzfristig aber wunderschön.

Bislang schwörte ich auf die Vibrant Flats von Topshop. Sie sind den originalen Ballettschläppchen nachempfunden, haben aber nicht nur eine Mini-Ledersohle, sondern eine richtige. Seit Jahren trage ich die Schuhe. Bis ich im vergangenen Jahr immer weniger Ballerinas trug und eigentlich schon einen Abgesang auf sie singen wollte. Und genau da kommt Acne mit dem Super-Schuh um die Ecke.

acnestudios2
schwarze Ballerinas – Topshop, rosafarbene Ballerinas – Topshop, schwarze Ballerinas – Pretty Ballerinas

Nicht nur, dass Acne Studios auf den klassischen Ballerina ohne Schnick-Schnack setzt, auch gibt es ihn in zwei Ausführungen. Allegra ist dem klassischen Ballettschläppchen näher, da der Zehenausschnitt nicht so weit ist. Adria ist etwas femininer. Besonderes Gimick: die Schlaufe am Zehenausschnitt. Schleife statt Schlaufe – sieht sportlich-elegant aus.

Preislich liegen die guten Schühchen leider bei 350 Euro. Auslegungssache, ob Lederballerinas die Klassikerpotential haben, das Geld wert sind. Ich persönlich hoffe so ein ganz klein bisschen auf Dupes.

Photocredit: Acne Studios

3 Antworten zu “Trendlog: Acne Studios Flats”

  1. Ha, da ging es mir doch genauso wie dir, als ich die Schuhnews von Acne vernahm! Sofort verliebt!
    Mir sind 350 Tacken dann aber wahrscheinlich doch zu viel für Lederschlappen. Ich hoffe also auch auf Dupes!

Schreibe einen Kommentar