3 ways to wear: Die vielleicht schönste Puffer-Jacket der Welt

14. Dezember 2020 von in

So ihr Lieben, heut muss ich euch die vielleicht schönste Pufferjacket der Welt vorstellen. Ich stieß auf Zufall beim Scrollen auf sie und habe mich kurzfristig sehr stark in sie verliebt. Nicht ganz unschuldig ist aber ein Vorkommnis von vor ein paar Wochen. Da stolperte ich in den sozialen Netzwerken über die Designerkooperation von Uniqlo mit Jil Sander. Eine schwarze Pufferjacket eroberte mein Herz im Sturm, und brach es mir Sekunden später, als mir klar wurde: Die gesamte Kollektion ist ausverkauft. Ratzfatz weg war sie. Und das, obwohl ich dachte, Designerkooperationen mit Highstreetketten sind auch mehr 2012.

Auf Ebay wurde ich nicht fündig, die Jacke kam auch nicht mehr rein und ich verdrängte den Liebeskummer. Bis ich bei H&M über dieses Exemplar stolperte, das sehr, sehr ähnlich zum Jil Sander Modell ist. Bevor ich aber zuschlage, wird erstmal gecheckt, ob ich das Teil auch gut kombinieren kann. Deswegen kommt hier ein 3 ways to wear mit der vielleicht schönsten Pufferjacket der Welt.

Pufferjacket – H&M, Oversized-Pullover – H&M, Leggings – Mango,
Boots – Arket, Tasche – Mango

All Black geht immer, All Black mit Boots und Leggings noch mehr. Man könnte sagen, das ist mein Signature-Look 2020 und ich trage ihn bis ins neue Jahr. Ohne Leggings geht dieses Jahr wirklich nichts mehr. Außerdem bin ich jetzt in einem Alter (haha), in dem ich Wert auf Schuhe mit Profil lege. Der Oversized-Pulli gehört eh zu meinem Inventar, und ich sag’s mal so: Schwarze Taschen habe ich auch definitiv genug. Fehlt nur die Pufferjacket.

Pufferjacket – H&M, Kleid – Arket, Boots – Mango, Tasche – Mango

Kann eine Pufferjacket auch in elegant funktionieren? Zumindest wirkt sie in dem babyblauen Look etwas zarter und fluffiger. Wie ein kleiner Winterelf könnte man so durch die kalten Monate schweben. Vielleicht erinnert sie aber auch einfach an schicke Skifahrer*innen aus den 80ern. Egal. Kombinieren würde ich die Jacke mit Beige- und Cremetönen. Yes.

Pufferjacket – H&M, Cardigan – Weekday, Jeans – H&M,
Boots – Mango, Tasche – Arket

Tut mir leid, spannender wird es heute nicht mehr. Ich kann nur Basic. Das liebe ich aber heiß und innig. Eine blaue Jeans, ein Cardigan und Boots. Hach, nichts macht mich glücklicher als die simplen Klamotten. Die Pufferjacket reiht sich wunderbar ein – und ich fürchte, spätestens jetzt muss ich auf Bestellen drücken.

– Anzeige wegen Markennennung –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Eine Antwort zu “3 ways to wear: Die vielleicht schönste Puffer-Jacket der Welt”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.