Amazed by AYR

27. Juli 2014 von in

Minimalistische Teile, Basic-Kleidungsstücke für jeden Tag, absolute Lässigkeit und gedeckte Farben: Das ist das Label AYR. Ich stolperte kürzlich über das Herbst/Winterlookbook des Labels und war sofort angetan. Die Kollektion ist sehr schlicht, kombiniert werden viele Basics, die am Ende zu einem tollen Signature-Look werden.  Der Adidas Superstar als Schuh im Lookbook-Shooting tut sein Übriges. Wie lässig und entspannt kann Mode bitte aussehen? AYR beweisen: Es muss nicht immer extravagant sein, um modisch zu wirken.

„Manchmal sind die einfachsten Dinge am schwierigsten zu finden. Wir dachten an eine ganze Kollektion mit einfachsten Lieblingsteilen, die wir das ganze Jahr, jeden Tag, tragen wollen. Also haben wir aufgehört zu suchen und die Teile selbst designt.“ So beschreiben die Macher von AYR ihre Intention für die Mode.
Wer kennt es nicht, man sucht das perfekte Tshirt – denn je schlichter der eigene Stil, umso mehr legt man Wert auf qualitativ gute Basics, auf besondere Schnitte, die trotzdem minimalistisch und alltäglich einsetzbar sind.  Auch AYR haben es sich zur Aufgabe gemacht, Qualität und Minimalismus zu vereinbaren. Das Ziel: Kollektionen, die absolute Wardrobe Essentials enthalten. Wer einmal AYR kauft, ist quasi ausgestattet. Begonnen haben die Designer aus Los Angeles mit einem Paar Jeans, schnell kamen aber Tshirts, Mäntel, Pullover und Hemden dazu.

Auch spannend: Jedes Jahr kollaboriert das Label mit einem besonderen Künstler, der eine limitierte Print-Tshirt-Linie designt. In Handarbeit werden die Shirts in Brooklyn produziert, so dass jedes Teil ein absolutes Unikat ist.

Ich persönlich möchte jetzt ganz dringend im Herbst wieder Jeanshemd tragen, in Kombination mit Strickpullover und Adidas Sneakers. Mein absoluter Lieblingslook bisher für den Herbst!

Photocredit: Fall 2014 Lookbook AYR

Alle unsere Label-Entdeckungen findet ihr hier auf einen Blick

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

3 Antworten zu “Amazed by AYR”

  1. Normalerweise ist mein Kleidungsstil gar nicht so schlicht und minimalistisch, aber diese Outfits haben es mir irgendwie total angetan!! ich würde am liebsten jedes genauso tragen! Ich würde sagen das Ziel von AYR ist erfüllt, zu mindestens bei mir :D
    Daumen hoch für Label und Artiekl! :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.