Die Gartenparty-Essentials

6. Juni 2014 von in

Decke – Hay, Gläser – LSA, Bonbonglas – Andere , Laterne – Eva Solo, Lampions – Heine, Blumenvase – LSA, Minigrill – Butlers , Kerzen, Kugelgrill – Butlers

Seit Jahren beneide ich die Schweden um ihre Midsommar-Feste. Freunde versammeln sich und feiern bei – im idealen Falle – 28 Grad die Sommersonnwende. Kerzen leuchten, Blumen im Haar und jede Menge kleiner Details verschönern die perfekte Sommerparty. Jetzt steht das wohl wärmste Pfingsten vor der Tür und tadaaa, auch ich kann endlich eine schöne Gartenparty feiern. Die vergangenen Jahre fiel die Party dank Regen und Gewitter nämlich meistens ins Wasser.

Natürlich wird gegrillt – für den Garten eignet sich der Kugelgrill, bei uns wird es am Wochenende Fleisch, Fisch und vegetarisches Essen geben. Mein liebstes Sommeressen: gegrillter Fisch mit Salat. Wer keinen Garten hat und lieber in der Natur grillt,  kann auch sein Essen mit einem Minigrill in der Abendsonne brutzeln. Neben Salat, Brot und anderen leckerem Essen stehen zusätzlich auf meiner Einkaufliste: Blumen, Kerzen und Lampions.  Auch wenn ich mich jetzt nicht als Deko-Queen bezeichnen würde, ein bisschen Stimmung a la Midsommar-Fest darf es dann doch sein. Für die Frostbeulen gibt’s noch Decken!

Was braucht es sonst noch für die perfekte Gartenparty? Gute Freunde – und gute Laune! Bevor ich mich jetzt in die letzten Vorbereitungen stürze, brauche ich eure Hilfe:  Kennt ihr noch gute Blogs, bei denen ich mir noch kurzfristige Deko-Inspiration holen könnte? Oder gute Grillrezepte? Oder wie muss eine Gartenparty für euch sein, damit sie perfekt ist?

Alles zum Thema Shopping.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Die Gartenparty-Essentials”

  1. Eine Gartenparty mache ich (wie wahrscheinlich so ziemlich die meisten) dieses Wochenende auch.
    Mein liebstes Grillgericht ist Rotweinburger mit Rosmarinfocaccia aus dem Kochbuch Webers Grillbibel (das unglaublich viele und auch echt gute Grillrezepte hat).
    Und wenn ich nicht schon so viel Geld fürs Essen ausgegeben hätte, würde ich noch Lampions kaufen und in sie die Bäume hängen…
    So gibts halt Kerzen in Flaschen und vielleicht eine Lichterkette ;)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.