Einrichtungs-Tipps für kleine Balkone, oder: Wie ich zur Gemütlichkeit auf meinem Balkon fand

12. April 2021 von in

Foto: @stinchen.punkt

Tagesdecke BeigeTagesdecke GrauLichterkette PflanzeEckregal Sitzbank Set aus BambusBalkon Sessel Terrakotta TopfRattan Korb 

Zwar hatte ich auch schon in der Vergangenheit in Häusern oder Wohnungen mit Balkonen gelebt, doch die waren mir gelinde gesagt ziemlich egal. Ich hielt mich überraschend wenig dort auf. Schon in meinem Kindheitshaus, das komplett umgeben mit einem riesigen Balkon war, saß ich eher selten auf der erhöhten Terrasse. Warum, kann ich mir rückblickend wirklich nicht erklären. Denn je älter ich wurde, umso mehr sehnte ich mich nach einem schönen Balkon, auf dem ich den Sommer über quasi leben würde. Aber dann – wie es eben immer so ist – kam erstmal lange gar kein richtiger Balkon mehr.

Mit meinem Umzug in ein ruhiges Viertel in Berlin jedoch sollte sich das ändern. Wenn ich die Fenster öffne, höre ich Vögel zwitschern und wenn ich aus dem Fenster sehe, sehe ich im Grunde gar nichts, außer ein paar Häuserfronten und ganz viel grün. Glücklicherweise haben wir einen kleinen Balkon. Auf dem ich es mir dieses Jahr so richtig gemütlich machen will – zum ersten Mal.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Reichel (@caropeony)


Der Beschluss war also gefasst: Unser kleine Balkon soll so richtig gemütlich werden. Doch mit dem Beschluss kamen ganz viele Fragezeichen einher. Wie macht man einen Balkon schön? Und vor allem schön gemütlich? Ich habe verhältnismäßig eher wenig Ahnung von Einrichtung, und Gemütlichkeit ist ganz unten bei meinen Prioritäten bei der Einrichtung einer Wohnung. Demnach fiel mir die Vorstellung erst einmal schwer. Doch mittlerweile habe ich ein paar Ideen, die ich nach und nach in Realität umsetzen werde.

Tipps für kleine gemütliche Balkone:
– Kräuter, Pflanzen und Blumenkästen
– Naturmaterialien wie Holz, Leinen, Bambus und Terrakotta
– Lichterkette für die gemütliche Stimmung

An diese Punkte werde ich mich halten, wenn ich für die Einrichtung auf unserem kleinen Balkon einkaufe. Viel habe ich noch nicht, doch ein Bistrotisch und passende Bistrostühle stehen bereits. Nun soll ein schöner Boden folgen, die Lichterkette und noch mehr Pflanzen. Dann ist das wichtigste fertig und ich kann den Sommer über endlich auf den Balkon ziehen!

– Anzeige wegen Markennennung –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.