Fashion Week Milan: Ports 1961

25. September 2015 von in

Ich möchte Segeln lernen, ans Meer, fischen und atmen. Und das Bedürfnis nach einem neuen Sommer bekomme ich selten, wenn ich im September die Shows der großen Modestädte verfolge. Normalerweise denke ich mir „Ach schön, na da freu ich mich dann nächstes Jahr darauf“. Bei dem neuen Modeliebling Ports 1961 jedoch bin ich anderer Meinung. Aufwendige Schnitte, drapiertes Layering, Mustermix und auch ein gewisser Grad an oversized Minimalismus ist dem Label erhalten geblieben und ich bin so verliebt, wie lange nicht mehr. Ports 1961 hat es geschafft, den perfekten Grad zwischen der Gegenbewegung des Minimalismus zu schaffen und sich mit seinen cleanen Schnitten treu zu bleiben. Der Stempel von Ports ist sichtbar, die Umsetzung spannend und wunderschön.

Auf was wir uns im Sommer bei Ports 1961 freuen dürfen:

– Flip Flops
– Leinen
– Oversized
– Sattes Gelb-Orange
– Zweiteiler
– Knotentechnik

Alles zum Thema Fashion Week.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Fashion Week Milan: Ports 1961”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.