Milan Fashion Week: Die Favoriten

24. September 2013 von in

Sportmax
Ich dachte, Polkadots wären seit vielen Jahren vorbei, doch bei Sportmax gibt’s für den Frühling ein Revival. Erst war ich überrascht von den großen Punkten, doch beim zweiten Durchklicken der Show habe ich mich verliebt und zwar sehr. Feminine, locker sitzende Seidenkleider werden in Verbindung mit Spaghettiträgern und knöchellangen Mänteln getragen – jeder, der meinen Stil etwas kennt, kann wahrscheinlich meine Begeisterung erahnen. Ich möchte in allen Outfits bei angenehmen 20°C mein erstes Vanilleeis essen – Sportmax teilt für mich Gold auf der Fashion Week Mailand. Mit wem, das seht ihr weiter unten. Lieblingslook: 1 und 4. Alle Fotos gibt es hier.

MSGM

MSGM
Hallo ihr bunten Singvögel! Bei MSGM treffen Hawaii-Prints auf Skandinavien und obwohl ich nicht gerade eine Liebhaberin der Farbenfreude bin, gefiel mir die diesjährige Kollektion des Trendlabels besonders gut. Mustermix wird für den Frühling in höchsten Tönen gelobt und mit knallig orangenen Lippen und großen Ohrklunkern kombiniert. Besonders verliebt: in die bestickten Sandalen und Schlappen! Alle Fotos gibt es hier.

Tods

Tod’s
Anders als bei meinen oberen Favoriten geht es bei Tod’s deutlich androgyner zu, aber auch das mag ich natürlich an der Mode (das ist ja nichts Neues), und gleichzeitig ist es eine Seltenheit in Mailand. Der Italiener ist stiltechnisch nicht gerade meine No.1, doch auch hier werde ich oft überrascht – wie auch von der S/S Kollektion von Tod’s. Midilange Röcke verdecken das Knie und in Verbindung mit derben Jacken, weiten Oberteilen oder männlichen Blazern herrscht ein ständiger Stilbruch in allen Outfits. Viele sind für mich nicht tragbar, doch besonders in Look 1 und 4 kann ich mir gut vorstellen, den Sommer zu begrüßen. Alle Fotos gibt es hier.

Ports1961

Ports 1961
Neben Sportmax ist Ports 1961 mein absoluter Liebling der Mailänder Fashion Week. Hochgeschlossene Hemden bekommen hier jetzt schon ein Comeback und ich muss sagen, dass ich mich bis heute daran erfreuen kann – auch wenn man sie nicht mehr oft an mir sieht. Die Schlappen geben den hauptsächlich eher strengen Looks die nötige Lässigkeit und ich habe mich in fast jeden Look mehrfach verliebt. Lieblingslook: 2. Alle Fotos gibt es hier.

Alles zum Thema Fashion Week auf einen Blick.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Milan Fashion Week: Die Favoriten”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.