Instagram // Februar und März

1. April 2013 von in

Auf einem bloglosen Februar folgte ein umso blogreicher März mit unserer neu gelaunchten Seite. In der Galerie könnt ihr durch die schönsten Instagram-Eindrücke der beiden Monate klicken.

In unserem ersten Monat konnten wir Diane Pernet Interviewen, Muschi Kreuzberg kam nach München, es gab den ersten Flohmarktbesuch, schöne neue Visitenkarten und viel Kuchen. @amazedmag

Für Amelie gingen zwei Arbeitsmonate rum. Für InStyle und Cover saß sie in der Fotoredaktion, am Wochenende widmete sie sich mit ihren liebsten Arbeitskolleginnen und Freundinnen voll und ganz amazed. Das alles versüßte sie sich mit Gummibärchen, Bagels, Schokolade und viel, viel Kaffee – und am Sonntag ging’s auch mal raus ins Heimatdorf, um dort mit alten Freunden zu entspannen. @amelieamelor

Für Milena gab es Schneespaziergänge, Ingwertee, die ersten Grillwürstl und Umzugsvorbereitungen. Vom Westend mit dem Hackerbrückenausblick und der alten Wohnung mit der rosa Küche wurde Abschied genommen und neue Wände wurden gestrichen. Seit zwei Tagen ist sie in der neuen Wohnung angekommen, die Isar vor der Tür wurde erkundet und das Schlafzimmer steht schon. @millemusings

Für Antonia ging’s das erste Mal wieder zum Joggen, auf Filmpremieren, wo sie unter anderem Elyas M’Barek interviewte, und auf Winterspaziergänge. Auch hat sie leckeres Essen wie beispielweise ein Süßkartoffel-Curry auf ihrem Instagram-Account festgehalten. @antoniiiia

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

4 Antworten zu “Instagram // Februar und März”

  1. Hach. Ich liebe amazed einfach. Amelie und Milena lese ich schon seit drei Jahren und war erst furchtbar traurig, dass die Blogs stillgelegt werden sollten. Aber mit amazed, zusammen mit Antonia (die ich erst hier „kennengelernt“ habe – supersympathisches Mädel!) habt ihr wirklich ein tolles Blogazine geschaffen!

  2. Ich bin auch ganz glücklich und zufrieden mit amazed und muss sagen, dass ich die neue Seite viel öfter besuche als die früheren drei Einzel-Blogs. Ihr drei passt supi zusammen und gestaltet amazed durch eure unterschiedlichen Stile sehr abwechslungsreich – das ist toll :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.