Interieur: Die schönsten Stehlampen

10. April 2014 von in

Langsam aber sicher tauche ich in die Welt der Beleuchtung ein und ich muss sagen, das Feld empfinde ich als ganz schön deprimierend. Vielleicht liegt es an dem fotografischen Blick, den ich mir über die Jahre antrainiert habe und an der Arbeit als Fotoassisentin, weshalb mir ein gut ausgeleuchteter Raum besonders wichtig ist. Ich mag kein warmes, gar rotes Licht, ich hasse dunkle Räume, indirekt soll es sein, weich und gleichzeitig soll der Raum aber auch noch gemütlich sein und kein steriles Arztzimmer. Was also tun?

Neben zwei Glühbirnen, die ich im Wohnzimmer aufhängen werde, werde ich es vermutlich mit weiteren zwei Stehlampen versuchen – der Plan ist, dass die Lampen in Kombination das Wohnzimmer in genau das Licht tauchen, das ich bevorzuge. In der Praxis erweist sich alles als natürlich deutlich schwieriger, denn die erste Hürde gilt es schon vor dem Kauf zu überwinden: Wo finde ich bezahlbare, schöne Stehlampen? Ich habe mich ein bisschen umgesehen und hier sind meine Favoriten, der (fast!) ausschließlich bezahlbaren Stehlampen:

1: Brilliant Leuchten
2: Trio
3: Trio
4: Domus Licht
5: Red Living

In Zusammenarbeit mit LightMAG

Alles zum Thema Wohnen

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Interieur: Die schönsten Stehlampen”

  1. Im nächsten Wohnzimmer möchte ich gerne eine große, schwere (am liebsten auch alte) Studiolampe, einen Filmscheinwerfer, oder einen Strahler aus einer Werkstatt. Ich hoffe noch auf einen Glücksgriff bei ebay oder so :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.