Interior: Down to Earth

3. August 2015 von in

Bettüberwurf: Urban Outfitters, Wäschekorb: Urbanara, Beistelltisch: Ottomane, Stuhl: Amore di Casa, Korb mit Pom Poms: Anthropologie, Seifenspender: Urban Outfitters, Keramik Dosen: House Doctor, Vasen: BoConcept, Hängeampel: Urban Outfitters, Teppich: Anthropologie, Rattan Laterne: Bolia

Während es vor der Haustüre 30 Grad hat und die Sonne nur so herunterbrennt (Gott sei Dank), sitze ich in meiner Wohnung und überlege, wie ich sie zu einem Ort machen könnte, den ich noch mehr liebe, als ich ihn eh schon tue. Das sollte man jetzt nicht mit Herbststimmung verwechseln, sondern es als das sehen, was es ist: Interiorlust. Was aber definitiv auf das Wetter zu schieben ist, ist die Tiefenentspanntheit, man nennt es auch Sommerloch, die ich in mir habe. Nach meinem Besuch im botanischen Garten, nach meinem Wanderausflug und nach meinem kleinen Bocciaturnier am Sonntag fühle ich mich wie neu geboren und das soll sich auch in meinem unmittelbaren Umfeld, meiner Wohnung, widerspiegeln.

Down to Earth ist das Thema des Interior Shopping-Guides. Er beinhaltet dementsprechend Produkte mit natürlichen Materialien – bevorzugt Rattan, meinem neuen Lieblingsmaterial für den Interiorbereich. Nach mir könnte meine gesamte Wohnung in dem Material ausgestattet sein – oder zumindest ein großer Teil. Er ist luftig, leicht, er lässt die Wohnung heller wirken, erinnert mich an Marokko und zugleich an meine Kindheit in den 90ern. Also die beste Kombination, wenn ihr mich fragt. Besonders angetan hat es mir der Sessel von Amore di Casa – leider ist er gerade preislich nicht drinnen. Aber aaaah, ich muss ihn irgendwann besitzen! Da führt kein Weg drum herum. Bis dahin gibt’s eben den Wäschekorb mit buntem PomPom Besatz.

Wer Lust auf ähnliche Produkte in der Wohnung hat, dem empfehle ich die Wohnabteilung von Urban Outfitters und Anthropologie!

Alles zum Thema Wohnen

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter // Store

Sharing is caring

3 Antworten zu “Interior: Down to Earth”

  1. Ikea trifft mit Sicherheit nicht jedermann’s Geschmack, aber bei dem Thema Down to Earth fällt mir spontan die neue SINNERLIG Kollektion von Ilse Crawford ein: schlichtes Design in gedeckten Farben, sieht alles sehr hochwertig aus. An Anthropologie kommt das natürlich nicht ran, aber dafür kosten die Sachen auch um einiges mehr.
    Franzi von http://www.beeminent.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.