Interior: Im Gelb-Fieber

14. September 2015 von in

Decke – Muuto, Stuhl – Muuto, Lampe – &Tradition, Tablett – Hay, Kerzenständer – Litalla, Beistelltisch – Hay, Sessel – Hackney

Bisher ist meine Wohnung so farblos wie meine Garderobe. Weiß dominiert, Grau und Holz sind das höchste der Gefühle. Das könnte sich jetzt aber radikal ändern, denn ich bin dank Pinterest ganz schrecklich verliebt: in die Farbe Gelb.

Ein bisschen retro, ein bisschen Gute Laune: Gelb ist auf dem Vormarsch – zumindest im Interieur-Bereich. Ich würde mir jetzt sicherlich kein gelbes Sofa kaufen, da bevorzuge ich noch immer die Farbe Grau. Aber so ein, zwei gelbe Kissen, das kann ich mir gerade sehr gut vorstellen. Auch ein gelber Stuhl als Farbkleckser steht hoch oben auf meiner Interieur-Wunschliste. Witzig ist das schon, denn Gelb ist wirklich eigentlich die allerletzte Farbe, die ich gut finden würde, geschweige denn tragen würde.

Ausgangspunkt ist also ein dunkelgraues Sofa. Dazu gelbe Kissen und vielleicht ein Sessel? Kombiniert mit einem hellen Teppich? Oder doch lieber einem bunten Kelim? Habt ihr vielleicht noch mehr Inspirationen für mich? Und welche Farbe ist in eurer Wohnung dominierend?

Alles zum Thema Wohnen

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter // Store

Sharing is caring

7 Antworten zu “Interior: Im Gelb-Fieber”

  1. Deine Auswahl oben ist wirklich sehr schön und ich kann mir Gelb, gerade mit verschiedenen Grau- und auch Blautönen, sehr gut vorstellen.
    Bei mir sind die auffälligen Farbkleckse seit meiner Schwangerschaft (da hatte ich so eine Phase) Orange. Hätte ich vorher auch nie für möglich gehalten und ist sonst auch wirklich nicht die Farbe erster Wahl bei mir. Aber es sieht super aus – auch mit Blau und Grau übrigens – und ich mag es immer noch gerne leiden.
    Also sei ruhig mal mutig und wag es!

  2. Die Wirkung hängt, denke ich, auch sehr von dem Gelbton selbst ab: Curry, Zitrone etc.
    An welchen Gelbton hättest du denn da gedacht?
    V.a. bei gößeren Stücken – wie einem Stuhl – könnte ich mir einen dunkleren Ton besser vorstellen, da größere Flächen sonst vielleicht zu stark blenden ; )
    Was hältst du von der Farbkombi: graues Sofa – gelbe Kissen mit etwas rosa Farbenem von weiteren Kissen oder einer Decke?
    Liebe Grüße
    http://alltagsbuehne.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.