Material Girl: Parisien

9. März 2018 von in

Blazer: Mango, Hose: Mango, Parisien Sweater: Whistles, Samt Beret: & Other Stories, Kette: Missoma, Sonnenbrille: Viu, 70s Chucks: Converse, Tasche: Sweet Deluxe

Wenn ich schon nicht nach Paris reisen kann, möchte ich einen Paris-Sweater tragen. Ich meine es ernst, ich weiß nicht, wann ich das letzte mal so extremes Fernweh hatte als momentan und wenn es schon in der Praxis nicht klappt, träume ich mich gedanklich in andere Städte und Länder und schnuppere Frühlingsluft in Großstädten wie Paris oder in Italien am Meer.

Ich möchte bei einem Glas Rotwein und warmen Baguette die Sonne untergehen sehen, tief durchatmen und mich ganz fern fühlen. Es gibt manchmal kein besseres Gefühl als das Gefühl, weit weg von allem zu sein.

Zum Beispiel in einem kleinen Café das man zufällig gefunden hat, in einer kleinen Seitengasse des warmen Traumortes. Dort schlürft man zufrieden an seinem Eistee und beobachtet die Menschen, die sich durch die engen Gassen wuseln und horcht den Geräuschen, die in der Luft sind. In dem gestreiften Anzug von Mango, der es mir besonders angetan hat – und selbstverständlich dem Parisien-Sweater von Whistles, der mir das ganze Fernweh überhaupt eingebrockt hat.

Eine Cat-Eye-Sonnenbrille dazu und die Chucks der 70s Linie, und fertig ist mein ultimativer Fernweh-Look!

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.