New in: Balenciaga Bag

17. Oktober 2013 von in

Unverhofft kommt oft – oder: Wie ich plötzlich eine Designer-Handtasche in der Hand hielt. So ähnlich könnte der Titel dieses Artikels auch heißen. Mehrmals hatte ich euch ja schon geschrieben, dass ich – wenn es um Designertaschen geht – vor allem die Balenciaga-Handtaschen anschmachte. Dass ich am liebsten die klassische City Tote im Motorcycle Stil in schwarzem Glattleder hätte. Dass sie aber eindeutig zu viel kostet, um sie einfach mal so zu kaufen.

Tja, und jetzt: Jetzt besitze ich eine schwarze Veloursleder-Balenciaga-Handtasche. Und kann es selbst kaum glauben. Es ist nicht das ganz klassische City-Modell, aber es ist trotzdem große Liebe. Eine Veloursleder-Variante stand sowieso auf meiner Wunschliste (nach der Glattleder-Variante) und jetzt ist sie mein. Wie kam’s? Beim MyTheresa Press Sale stand ich inmitten von Schuhen, Jeans und Kleidung und anderen schönsten Designer-Sachen, alles reduziert. Während die Moderedakteurinnen neben mir die Sachen schnappten, war ich dezent überfordert und blieb einfach bei den Taschen stehen. Eine weise Entscheidung, denn plötzlich war sie da, die Balenciaga Tasche in schwarz, nagelneu, um über die Hälfte reduziert. Während die Redakteurin neben mir noch raunte: „Oh, die ist ein echter Klassiker.“, war die Entscheidung schon gefallen.

Jetzt ist sie hier und momentan will ich sie fast nur anschmachten. Mein erster Designer-Handtaschen-Traum ist schneller als gedacht in Erfüllung gegangen. Mein Freund hält mich dezent für wahnsinnig, ich bin überglücklich, sie für den Preis erstanden zu haben. Die Balenciaga Bag ist für mich die perfekte Alltagstasche und wird mich hoffentlich lange begleiten. Die Glattleder-Variante im City-Style bleibt auf meiner Wunschliste, aber das hat jetzt definitiv erstmal Zeit.

Amelie und Milena sind natürlich auch fündig geworden – was die beiden ergattert haben, zeigen sie euch in den nächsten Tagen.
Wer auch noch sein Glück versuchen will und reduzierte Designer-Stücke von MiuMiu, Lanvin, Isabel Marant und Co. ergattern will, muss schnell sein: Nur noch morgen ist der Lagerverkauf von Theresa und dem Online-Pendant My Theresa im Palais des Bayerischen Hofs geöffnet – und zwar von 11 bis 18 Uhr.

Welche Designer-Handtasche hättet ihr gerne? Und hat wer Tipps zur Pflege von Veloursleder?

Alle unsere Neukäufe gibt’s hier auf einen Blick.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

DSC_0212

Sharing is caring

21 Antworten zu “New in: Balenciaga Bag”

  1. Herzlichen Glückwunsch! Uns ist wohl allen klar, dass eine Designertasche nicht das Wichtigste im Leben ist, aber trotzdem freue ich mich sehr für dich und wünsche dir viele schöne Jahre mit der neuen Tasche, ein Klassiker ist sie ja wirklich. Meine erste Designertasche soll nächstes Jahr die Pashli Bag von Phillip Lim werden und ich bin jetzt schon euphorisch. Also, viel Spaß mit dem Schätzchen!

    • Danke :)
      Absolut, eine Designer-Handtasche ist absolut nicht das Wichtigste im Leben – viel wichtiger sind persönliches Glück, Gesundheit und die Familie. Aber eine Designer-Handtasche kann schon glücklich machen haha :)
      Die Pashli-Bag von Phillip Lim ist ja mittlerweile auch ein richtiger Klassiker :) Und: Vorfreude ist eh die schönste Freude!

  2. Klingt es bescheuert, wenn ich jetzt schreibe, dass man merkt, dass du mit der Tasche scheinbar richtig glücklich bist? Wir reden hier ja schließlich von einer, pardon, der Traumtasche von Dir, also kann ich das dann wohl ruhig so formulieren.
    Das Modell aus Verloursleder gefällt mir persönlich sogar etwas besser.

    Ich schmachte das Bow Modell von Miu Miu an, mein Freund erklärt mich regelmäßig für verrückt, da sie angeblich wie eine Tasche aus der Türkei aussehe. Frechheit.

    Dir noch viel Freude mit deinem neuen Schatz! :-)

    • Liebe Nico,
      haha, nein, das klingt nicht bescheuert, weil das wirklich meine Traumtasche ist :) Und ich wirklich happy bin. Also zuerst war ich noch dezent geschockt, dass ich sie jetzt wirklich kaufe, aber mittlerweile überwiegt die Vorfreude :)

      Die Miu Miu Bow Bag war auch ganz lange eine meiner Traumtaschen – und als ich sie jetzt mal in live gesehen habe, fand ich sie auch wirklich toll. Aber mittlerweile stehen so einige auf meiner imaginären Wunschliste :) Da muss man Prioritäten setzen haha :)
      Aber ich drücke dir die Daumen, dass du irgendwann dein Traummodell in der Hand hälst. Und Jungs können das glaub ich nicht nachvollziehen. Mein Freund war im ersten Moment geschockt. Haha :)

      Vielen lieben Dank! :)

  3. Hallo…

    Oh, traumhafte Tasche!
    Auch ich liebe sie abgöttisch. Darf ich fragen wieviel du gezahlt hast?!

    Ich beneide dich, aber ich bin auch Gönner! :-)

    Schmachte sie nicht nur an, ZEIG IHR DIE WELT!!!

    Liebe Grüße,
    Tina

    • Liebe Tina,
      ich habe etwas weniger als die Hälfte noch bezahlt, was immer noch viel war, aber im Vergleich zum Originalpreis von 1100 Euro (-> unfassbar viel) immer noch sehr viel weniger. Und deshalb MUSSTE ich sie einfach kaufen, weil ich nicht wusste/weiß, wann ich sie wieder so „günstig“ bekomme haha. SO denkt auch nur ein Mode-Mensch.
      Und ich drücke dir die Daumen, dass du auch mal so einen Glücksgriff machen kannst :)

      Und ja: Mittlerweile darf sie mich auch mit nach draußen begleiten :)
      Liebe Grüße, Antonia

  4. Ach Glückwunsch !! Ich werde mich von der Birkin im Herzen wohl nie trennen, die wird aber ganz sicher nie in meinem Schrank landen… schade…

    zur Pflege : impregniiiieeeereeeeeen, einfach farbloses Wildleder Spray aus dem Schuhladen benutzen, und nach einer Weile schwarzes Wildleder Spray, um die Farbe aufzufrischen, sonst eine gummibürste zum saubermachen (auch im Schuhladen einfach nach Wildleder Bürste fragen)

    Viel Viel Spaß damit !

    • Danke für die Pflegetipps! Imprägniert habe ich sie schon brav :) Die Bürste werde ich kaufen!
      Und eine Hermes Birkin Bag ist toll, wird aber bei mir auch nie landen. Ich hätte ja gerne eine klassische Chanel irgendwann. Aber das wird wohl auch eher noch laaaange dauern.

  5. Oh! mein! Gott!

    Ich verdamme gerade etwas, dass ich in Berlin wohne (und das tue ich sonst nie), weil ich den Sale verpasse. Ich hab andere Beiträge dazu schon weggeklickt, um nicht vor Neid zu vergehen :)
    Und weißt du was? Ich hätte die Tasche für den Preis auch gekauft, denn die Balenciaga ist auch seit Ewigkeiten meine Traumtasche (vor allem weil sie alltagstauglicher ist als eine Chanel 2.55, die ich eher als Abendtasche empfinde).

    Ich würde aber mit schwarzem Wildlederspray vorsichtig sein, weil das ganz schnell abfärben kann (ja, ich spreche leider aus Erfahrung). Aber wenn man die Tasche danach eine Woche liegen lässt, könnte es vielleicht ohne Abfärben funktionieren. Am besten, du fragst vielleicht mal in einem Fachgeschäft nach, die können dich da sicher super beraten.

    • Liebe Sue,
      obwohl ich München liebe, bin ich manchmal so neidisch auf Berlin und seine Events, da ist der My Theresa Lagerverkauf ein kleiner Trost hihi :)
      Und ja, die Balenciaga Motorcycle Tasche ist für auch weitaus alltagstauglicher als eine Chanel :) Und ich bin mehr als glücklich :)

      Ja, ich nehme momentan farbloses Imprägnierspray, da ich schwarzes Wildlederspray auch so kenne, dass es brav abfärbt :) im Moment imprägniere ich sie und hoffe das passt. Aber ich werd vl. auch nochmal bei nem Fachgeschäft nachfragen, was ich am schlausten mache :) Danke für die Tipps! :) Liebe Grüße

      • Jaa, ich weiß, dass man als Berlinerin nicht meckern sollte, aber wenn ich sowas sehe, gehts kurzzeitig mit mir durch :) Anyway, hab Spaß mit der Tasche!

        Liebe Grüße!

  6. Haha, da ist es wohl einfach mit dir durchgegangen :D
    Das werden ja jetzt richtige High Fashion Outfits mit deiner Lederjacke, den IM Boots und der Tasche, aber ich finde es toll wie sie sich dein Stil entwickelt, irgendwie doch gleich bleibt, aber dabei reifer und sicherer wird.
    Folge dir seit den Anfängen von ModeKunstLeben und finde du wirkst immer super sympathisch, modeverrückt und trotzdem bodenständig in deinen Posts und wenn ich meinen Master in München machen sollte in einem Jahr, dann muss ich dich unbedingt treffen :)
    Und dann klau ich dir die Tasche ;)

    • Liebe Carolin,
      wie lieb :) und ja, der letzte Monat war etwas verrückt (haha): erst die IM Sneakers und jetzt die Tasche. Jetzt wird erstmal brav gespart :)
      Es ist total toll, wenn es Leser wie dich gibt, die das so sehen, das freut mich sehr :)
      Und wenn du deinen Master hier machst, gehen wir nen Kaffee trinken! Versprochen! Aber die Tasche lass ich dann daheim (haha) :)
      Liebste Grüße!

  7. Oh wow, blanker Neid meinerseits! Ein wirklich wunderschönes Teil! Bei mir wird es aber wohl noch eine ganze Weile dauern, bis ich so viel (auch die Hälfte von 1200?€ ist unglaublich viel für etwas so „Unnötiges“) für eine Handtasche ausgeben kann. Mindestens solange ich noch nicht die ganze Welt bereist habe :)

    • Liebe Marta,
      absolut, auch die Hälfte ist noch immer wahnsinnig viel :) und Reisen stehen auch auf meiner Geld-ausgebe-Liste. Aber hier musste ich bei meiner Traumtasche einfach zuschlagen :)
      Liebe Grüße!

  8. Für die Tasche hätte ich auch 2-3 Monate Ramen-Nudeln aus der Tasse gegessen!
    Absolut richtige Entscheidung gewesen, ein richtig zeitloses, wunderschönes Stück und passt einfach perfekt zu dir und deinem Stil.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.