New in: Schuhe von &other stories

1. April 2013 von in

Wir Frauen haben ja meistens irgendeinen Modetick. Bislang war ich überzeugt, mein Schuhtick wurde von einem stetig steigenden Jackentick abgelöst. Doch Pustekuchen! Der Schuhtick hat mich eingeholt. Während ich als Jugendliche wirklich alle Formen von Skate- und Streetstyle-Schuhen anschmachtete (und auch so einige besaß), sind es heute Ballerinas, Boots,  Sneakers und mittlerweile auch High Heels, die mein Herz erobern. Nur mit Sandalen stehe ich seit meinem sechsten Lebensjahr eigentlich auf Kriegsfuß.
Ich glaube, es gibt nur ganz ganz wenige Paare, die ich an mir schön finde. Jahrelang trug ich also gar keine Sandalen – bis ich 2010 mein erstes flaches Paar bei Zara kaufte. Die habe ich dann auch hin und wieder getragen, aber so richtig warm wurden wir nicht. Bis ich letztes Jahr über die ultimativen Kettensandalen bei Zara stolperte – und mich (und meine Füße) plötzlich in Röhrenjeans, Tshirt und Sandalen ganz cool fand. Hello Schuhtick!

Für diesen Sommer (wenn er denn kommen wird) habe ich ein neues Paar gekauft – und zwar bei &other stories. Sie sind ähnlich schlicht – weniger glamourös, aber sehr bequem und die perfekte Lösung zu Skinnyjeans und Tshirt. Die Sandalen fallen größengerecht aus – und ich finde, sie sind sehr bequem. Das Band ist jedoch nicht sehr elastisch, das heißt: Wer es nicht so eng mag am Knöchel, sollte sich die Schuhe eher nicht bestellen.
Und weil ich eben einen Schuhtick habe, wanderten auch die weiß-schwarzen Ballerinas in meine Einkaufstüte. Solche suche ich schon ewig, Chanel ist leider nicht in meinem Budget und sie sind eine bequeme, gute Alternative zu meinen sonst schwarzen Ballerina-Schühchen. Auch sie fallen meiner Meinung nach völlig normal aus und sind relativ elastisch.

Jetzt muss nur noch ganz schnell der Sommer – oder zumindest der Frühling kommen, damit ich meine Schuhe auch tragen kann.
Habt ihr schon Schuhe bei &other stories bestellt? Was für Schuhe wollt ihr im Sommer tragen?

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

 

Sharing is caring

11 Antworten zu “New in: Schuhe von &other stories”

  1. Hey, danke, dass ich durch dich diesen wunderbaren onlineshop gefunden habe! Die sachen sind nicht ganz günstig, aber echt schön. Die ballerinas sind echt gut, ich kann mir die in jeder erdenklichen kombination vorstellen und freu mich auf outfitposts it denen, wofür es aber, wie du sagst, erstmal frühling werden muss *daumendrück*
    Liebe Grüße, Koko

    • Liebe Koko, gerne ;) Die Sachen sind alle nicht ganz billig, aber qualitätstechnisch auf Höhe von COS, sprich man hat definitiv länger was ohnen. Und ich finde, sie haben einfach ein paar schöne – nicht so alltägliche – Sachen :)
      Danke fürs Daumendrücken haha :) Liebe Grüße!

  2. Kannst du in den Sandalen laufen? Bei mir haben die Bänder um die Fesseln überhaupt nicht gehalten, ich bin ständig rausgeschlappt, deswegen hab ich sie dann auch zurückgeschickt :(

  3. Die Sandalen wollte ich ihn lila/gold haben, habe dann aber doch zu lange gezögert. :(
    Bei den Ballerinas habe ich auch kurz überlegt, aber i…rgendwann sollen es doch welche von Chanel werden.
    Schöne Schuheinkäufe.

    • Haha, ja irgendwann wären welche von Chanel schon toll. Da das Irgendwann aber noch viel zu weit weg ist, nutze ich die jetzt erstmal :)
      Gibts die Sandalen in lila/gold nicht mehr?:( schade!

  4. Die Ballerinas sind toll!
    Ich bin momentan der Kombination schwarz-weiss komplett erlegen,
    deswegen gefallen sie mir abgesehen von der bequem aussehenden form noch umso mehr:)
    xx

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.