Off to Edinburgh!

26. März 2014 von in

5011252537_e95d7a745d_b

Endlich, endlich ist es soweit und ich kann diesen Artikel schreiben: Es geht in den Urlaub! Milena und ich packen gerade in dieser Sekunde die letzten Teile in unsere Koffer und fahren noch heute zum Flughafen. Nach Edinburgh wird es gehen und zwar nicht das erste Mal als Zweierpärchen! Ein drittes Mal, um genau zu sein, geht es für uns in den regnerischen Norden – da uns dort zum einen gute Freunde und das allerbeste Schwesti erwarten und zum anderen wir beide unser Herz im regnerischen Grün gelassen haben.
IMG_4735

Fünf Tage gibt es Mode- und Internetdetox und wir werden unsere Batterien wieder so richtig aufladen, um dann gestärkt in die kommenden Arbeitswochen zu starten. Der Laptop bleibt zu Hause und eingepackt wird nur das Wichtigste. Zweiteres wird eine Herausforderung, denn diese kleinen Minikoffer sind einfach, wie der Name schon sagt, schrecklich klein. Aber brauchen tu ich eh fast nichts, denn die Freude auf die kommenden Tage übertrumpft selbstverständlich jede Outfitsorge. Von uns lesen werdet ihr trotzdem – wir haben die letzte Woche besonders fleißig in die Tasten gehauen und unsere Artikel sorgfältig vorgeplant.

Um euch ein Gefühl für das zu geben, was wir bis Sonntag treiben, gibt es Uraltfotos von 2009 – 2012 in Schottland!

Sharing is caring

18 Antworten zu “Off to Edinburgh!”

  1. Schöne Bilder aus der Vegangenheit von euch! Und ihr seht ja damals bereits sehr stylish aus – das könnte ich von mir in meinen Jugendjahren jetzt nicht unbedingt behaupten!^^ Wünsche euch viel Spaß in Schottland und geniesst die Auszeit.
    Liebst, Bina

  2. Ich war letztes Semester in Edinburgh im Erasmus, die Stadt ist so toll! Da ihr nicht zum ersten Mal hinfliegt, kennt ihr wahrscheinlich schon ein paar schöne Fleckchen, trotzdem kann ich es mir nicht verkneifen euch folgende Orte ans Herz zu legen: Lovecrumbs (von Aussen etwas unscheinbar, innen aber das schönste Café der Stadt und die Kuchenauswahl…!), The Jazzbar, Cabaret Voltaire (toller Ort zum Ausgehen nebst all den chartüberfluteten Pubs), Brew Lab / Artisan Roast (zwei Orte wo es richtig guten Kaffee gibt, was ja nicht gerade selbstverständlich ist in UK…), Union of Genius (klein, aber mit den feinsten Suppen everrr!).

    Hach, jetzt würd ich grad gerne mitkommen! ;) Geniesst es!

  3. Ich war vor ein paar Jahren 6 Wochen in Schottland, Dundee. Ich liebe Schottland sehr und beneide euch! Eigentlich bin ich ein Schönwetter-Fanatiker aber aus irgendeinem Grund macht der Regen mir dort gar nichts aus. Vielleicht liegt es auch an dem Himmel, der Wind lässt die Wolken dort einfach so schön und anders aussehen als bei uns.

  4. ich liebe eure alten Bilder. die erinnern so an die alten bloggerzeiten. damals war alles irgendwie besser und ich habe eure blogs so gerne gelesen, weil ihr so viel persönliches von euren reisen berichtet habt. ich finde, das geht hier manchmal etwas unter. nicht dass amazed nicht auch toll ist, aber es ist eben professioneller.
    wünsche euch ganz viel spaß!

  5. Ich wünsch euch auch viel Spaß, und freu mich auf noch mehr so tolle Bilder!! Obwohl ich wie eine Vorrednerin nicht immer alles am tatsächlichen Leben in Schottland so toll fand, vermisse ich Land und Stadt zur Zeit total… Tipps braucht ihr ja vermutlich keine, falls doch, sagt bescheid! Liebe Grüße! :)

  6. Schön Euch mal so privat und irgendwie auch innig zu sehen. (Sagt man innig auch bei Freundinnen?) Ich war auch schon in Edinburgh und es ist wirklich so eine tolle Stadt. Besonders diese Touri-mäßige Underground Tour fand ich suuuper! Falls ihr die noch nicht gemacht haben solltet, dann schnell schnell!
    Ich wünsche Euch ganz viel Spaß und gutes Wetter!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.