Outfit: Das Blumenkleid

27. Juli 2016 von in ,

Kleid – Zara (ähnliches hier), Jacke – H&M (ähnliche hier), Sneaker – Adidas, Tasche – Mansur Gavriel (ähnliche hier), Sonnenbrille – Ray Ban (via Mr. Lens)

Da ist es also, das Kleid, das seit einer Woche für Begeisterungsstürme in meiner Umgebung sorgt. Einmal, weil es zwar Schwarz ist, aber trotzdem – zumindest für meine Verhältnisse – ziemlich bunt. Meine Freunde können es kaum glauben und denken, ich habe eine Midlife-Crisis. Und dann sind da noch die restlichen Mitmenschen, die das Kleid lieben. Selten habe ich so viele Kommentare zu einem Kleidungsstück bekommen. Von „Entschuldigen Sie, darf ich Sie fragen, woher das Kleid ist?“ bis hin zu „Was für ein tolles Kleid“ war alles dabei.

Fragt mich nicht, warum, aber ich liebe dieses Kleid. Ich habe eigentlich eine Riesen-Abneigung gegen Muster, würde mich nicht als Gucci-angehauchter-Fanatiker bezeichnen und Blumen mag ich, aber lieber in der Vase, als auf den Klamotten. Und trotzdem: Ich lebe seit einer Woche in dem Kleid, ziehe es quasi nur zum Schlafen aus und habe tatsächlich schon überlegt ein Backup zu kaufen. Mal sehen, ob das Ganze ein kurzer Flirt ist, oder die große Liebe. Im Moment fühlt es sich auf jeden Fall sehr gut an.

Ebenfalls neu: die Sonnenbrille von Ray Ban. Eine wundervolle Alternative zu meiner Wayfarer! Seit diesem Jahr habe ich sowieso eine ziemliche Sonnenbrillen-Liebe entwickelt. Aber mehr braucht es ja auch nicht: Ein tolles Kleid, meine heißgeliebten Stan Smith sowie eine Sonnenbrille und die Lieblingstasche.


Mit freundlicher Unterstützung von Mr. Lens

Sharing is caring

23 Antworten zu “Outfit: Das Blumenkleid”

    • Liebe Marisa,
      ich habs in S und M anprobiert, habe es aber dann in M genommen, weil ich es einfach lieber weiter trage. :) Trage sonst 34/36 zur Orientierung! liebe Grüße!

  1. Super schaust du aus. Das Kleid ist wirklich wunderschön. Die Brille kommt mir aber etwas zu klein für dich vor. Aber ist ja nur meine subjektive Sicht :)
    LG

  2. Habe gerade das letzte Kleid in meiner größe beim Zara abgestaubt! Suche schon seid einer Weile ein Gucci-Stickerei angehauchtes Kleid!

  3. Einmal bitte den gesamten Look für mich! Das Kleid ist ja der Hammer – auch wenn ich mich dir was Muster und Blumen angeht ansonsten absolut anschliessen würde. Aber für dieses tolle Stück mache ich ganz klar eine Ausnahme!
    Liebe Grüsse, Mirjam // http://www.miiju.ch

  4. Liebe Antonia, wir haben glaube ich echt einen ähnlichen Geschmack. Nach der großen Ballett Liebe (die Ballerinas von Zara kamen endlich an) habe ich mich auch schon für dieses Kleid auf die Benachrichtigungsliste setzten lassen ;) Was soll ich sagen, es ist ein Traum und dein Styling ebenfalls. Sonnige Grüße, Neele

  5. Ohhhhhhhhhh mein Gott, dieses Kleid. Ich bin schockverliebt. Und in Kombi mit den Schuhen. <3 Allerdings die Brille ist nicht so mein Fall. Aber das ist ja total subjektiv. Finde die Form steht dir nicht so gut. Aber ansonsten… Träumchen! :)

  6. Diesen Artikel habe ich erst heute in der Bahn gelesen. Ich blicke an mir herunter, und siehe da, gleiches Kleid, gleiche Tasche. Auch mir erging es so mit dem Kleid wie dir. Eigentlich ist das Kleid nicht „Ich“ – es ist bunt und verspielt und schreit sehr stark MädchenMädchen. Allerdings war es Liebe auf den ersten Blick, und mittlerweile lasse ich mich fast ausschließlich von meinem Bauchgefühl leiten. Zumal es ausnahmsweise mal eine großartige Zusammensetzung hat, ehr untypisch für Zara. Beim nächsten Wareneingang werde ich mir auf jeden Fall ein Back-Up kaufen – im Winter stelle ich es mir nämlich auch großartig vor, schließlich mutet es durchaus russisch an. Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit dem Kleid :)
    Ganz viele Grüße, Olga

  7. mir geht’s mit dem Kleid absolut genauso! bis jetzt hab ich’s noch nicht gekauft und ich befürchte, dass ich es am Ende gar nicht mehr kriege..
    also, danke, dass du mich dran erinnerst, dass mir möglicherweise ein großartiges Kleid durch die Lappen geht, weil ich im Moment kein Geld ausgeben möchte, bis der ausgemistete Kram weg ist :)

    Liebe Grüße Katrin

  8. Liebe Antonia,
    gibt es dieses Kleid in deinem Kleiderschrank noch? Gerade wurde mir dieser Artikel von 2016 im Anschluss an eine aktuelle Lektüre von Euch vorgeschlagen und ich bin (wieder) begeistert. Hol es mal wieder raus aus dem Schrank und lass mich die Artikelnummer für weitere sehnsüchtige Recherchen wissen… oder aber Du vererbst es mir kurzerhand;)
    Wunderschön!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.