Outfit: Der Stine Goya-Zufall

5. August 2014 von in

Die Fashion Week hat in Kopenhagen nun offiziell begonnen und wir werden uns in wenigen Minuten zu unserem ersten Event begeben. Nach strömendem Regen, den wir gestern bis in den Abend hinein hatten, dürfen wir uns in den kommenden Tagen auf das perfekte Fashion Week-Wetter freuen: 20 Grad, ein leichtes Lüftlein und regenfrei.

Während wir also gestern bei durchgängigem Regen semi-zufrieden durch Kopenhagen stapften und Stine Goya einen Besuch abstattetem, fiel mir dieses Traumkleid in die Hände. Natürlich hatte ich es schon tausende Male gesehen, vor allem den Print, der mindestens genauso oft kopiert wurde. Dementsprechend bin ich gestorben vor Glück, als ich feststellte, dass es sich, ziemlich einsam, auf der 70% Stange tummelte. Umgerechnet 50 Euro kostete das gute Stück noch – war klar, dass ich keine Sekunde über diesen Kauf nachdachte.

Freunde, wir lesen uns und wer (halbwegs) live dabei sein möchte, der kann sich über unsere Instagramaccounts auf dem Laufenden halten! @amazedmag @amazedamelie @milenahi

Alle Outfits.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

15 Antworten zu “Outfit: Der Stine Goya-Zufall”

  1. Das Kleid ist wirklich traumhaft! Ich hatte es auch gestern gerade im Onlineshop im Sale entdeckt und freue mich, wenn es endlich hier ankommt! Geniess die Tage in Kopenhagen!!!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.