Outfit: Die Liebe zu den weiten Hosen

18. März 2014 von in

Meine Liebe zu weiten Hosen lässt sich zum einen an der Tatsache begründen, dass nach und nach alle Skinny Jeans unangenehm eng werden, etwas zu eng (man wird ja auch nicht jünger und dementsprechend schlanker), zum anderen sind weite Hosen einfach gemütlicher als enge Jeans. Hinzu kommt, dass sie einem im Frühling das Bein umspielen, dass sie luftig sind und einen frei fühlen lassen. Und es gibt wenig besseres, als sich in Outfits wohl und befreit zu fühlen (das ist auch der Grund, warum ich Schlappen so liebe, übrigens).

Gerade ist es noch nicht so warm draußen, dass Schlappen in Kombination mit weiten Hosen angebracht wären, deshalb führe ich meine hübschen Neuzugänge von VOR aus. Ich liebe diese Sneaker einfach – sind sie nicht die gutaussehende Version des (meiner Meinung nach nicht besonders hübschen) Stan Smith?

Alle Outfits auf einen Blick findet ihr hier.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

7 Antworten zu “Outfit: Die Liebe zu den weiten Hosen”

  1. Sehr cooler Look! Weite Hosen sind für mich im Sommer ein absolutes Muss und lassen sich auch schick kombinieren. Bei Monki gibt es dieses Jahr viele mit bunten Mustern und auch schöne Modelle in schwarz.

    Liebste Grüße
    Rike von cherrybombes

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.