Outfit: In riesigen Hosen durch Kopenhagen

4. Februar 2016 von in

Hose: Solace London (ähnliche hier), Top: & Other Stories (ähnliches hier), Schuhe: Kennel & Schmenger, Tasche: See by Chloé, Sonnenbrille: Acne Studios, Mantel: Dimitri (ähnlicher hier), Earcuff: Ina Beissner

Jetzt wollte ich eigentlich schreiben, dass das Schönste an der Fashion Week in Kopenhagen die Outfits seien, aber das wäre nur die halbe Wahrheit. Es ist wirklich alles schön, aber heute möchte ich mich den Outfits widmen. Ist natürlich eine wichtige Sache auf der Fashion Week – schließlich bekommen während der Modewochen alle ein besonders großes Bedürfnis, sich durch ihre Kleidung auszudrücken. Oder aufzufallen. Meistens belächle ich den Outfit-Wettbewerb auf den Modetagen, in Skandinavien jedoch ist Stil eine solche Selbstverständlichkeit, dass ich auf der Fashion Week in Kopenhagen selten das Gefühl habe, die Menschen um mich herum würden sich verkleiden. Denn ob es nun der Supermarkt ist, das Café um die Ecke oder eine Show – die Menschen kleiden sich – meiner Auffassung nach – gut. Dadurch, dass alles um mich herum hübsch und schön ist, bekomme ich selbst auch wieder mehr Spaß an der Mode. Dabei geht es überhaupt nicht darum, auf den Modeschauen besser auszusehen als die anderen und sich in den Strudel der Perfektion zu werfen. Sondern Spaß an seinen Outfits zu haben – nicht mehr und nicht weniger.

Wie zum Beispiel meine Hose von Solace London. Ich habe sie schon seit einem halben Jahr und tatsächlich noch nie an. Wieso nicht, ist mir ein Rätsel, da sie ab sofort Potenzial zu meiner neuen Lieblingshose hat. Sie ist riesig und sie macht noch riesigeren Spaß. Ich fühle mich darin wie ein kleines Kind, das sich ein Kleidungsstück kauft, weil es lustig aussieht. Ich möchte tanzen in ihr und fühle mich pudwelwohl! Vor allem in Kombination mit meinem neuen alten Mantel – weil Second Hand – von Dimitri. Er ist der schönste Mantel, den ich je besitzen durfte, er war ein ultimatives Schnäppchen und ist so dermaßen elegant, dass ich mich vermutlich auch in Sneakern und Döner-essend schick in ihm fühlen würde. Das perfekte Fashion Week Gadget, also.

Riesige-Hosen_08

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

7 Antworten zu “Outfit: In riesigen Hosen durch Kopenhagen”

  1. Whow! Ich kann es manchmal kaum fassen, wie umwerfend chic Du AUCH bist – in meinem
    Mama-Kopf lümmelst Du viel eher im Pyjama im Sessel….KÜSSE und viel Spaß nach KOPI!

  2. Mega gut! Ich liebe eure Outfits aus Kopenhagen…da merkt man immer direkt wie inspirierend diese Stadt ist. Euer Stilgefühl steht dem der Däninnen auf jeden Fall in nichts nach! <3

  3. Wow! Eure Outfits aus Kopenhagen sind einfach ein Traum! Ich finde es so toll, wie du den Print kombiniert hast, ich wäre nie darauf gekommen die Hose mit einem Mantel zu kombinieren aber an dir sieht das wirklich super aus!
    Alles Liebe,
    Caro

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.