Outfit: Free the Ankles

2. März 2017 von in

Hose: MM6, Schuhe: Dr. Martens (Low), Sweater: Topshop (ähnlicher hier), Jacke: H&M Trend (ähnliche hier), Tasche: COS, Sonnenbrille: No Name (ähnliche hier)

Ankles_04

Ich glaube ja eigentlich, ich bin nur deshalb ein Fan von Socken, weil ich eigentlich ein Fan von Sneakern, Loafern und Schnürern bin. Diese könnte ich aber den ganzen Winter über nicht tragen – zumindest nicht in Kombination mit verkürzten Hosen und Jeans – würde ich keine Socken tragen. So habe ich aus der Not heraus ein neues Hobby geschaffen: Accessorizing mit Socken. Jetzt, so langsam, können sich meine blassen Knöchel aber wieder Blicken lassen und sie tasten sich vorsichtig zurück ans Tageslicht. So ganz traue ich mich noch nicht, ihnen der großen, weiten Welt auszusetzen, da sie womöglich von Kommentaren wie „Wie kannst du bei dem Wetter nackte Knöchel tragen?!“, eingeschüchtert werden würden. Also wage ich einen vorsichtigen Schritt in die richtige Richtung.

Kurz nach dem Nippel folgt nämlich die zweigrößte Freiheit: die des Knöchels!

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Outfit: Free the Ankles”

  1. Herrlich. Ganz viel Liebe dafür, dass du es nicht wie all die anderen machst, denen es nur darum zu gehen scheint, gut und „trendy“ auszusehen <3

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.