Outfit: Im Materialmix durchs Wochenende

23. September 2019 von in

Pullover – Zara (alt, ähnlicher hier), Rock – Weekday, Sneaker – Converse, Tasche – Agneel, Sonnenbrille – Ace & Tate

Ich sag’s euch: Die vergangene Woche hat mich geschafft. Voll gepackt bis oben hin arbeitete ich im Turbo-Tempo, um am Freitag um 12 Uhr am Königsplatz zu stehen. Gemeinsam mit 40.000 anderen demonstrierte ich zusammen mit Freunden für eine bessere Klimapolitik, und mein Herz ging auf, dass ich zwischen so vielen Kindern und Jugendlichen stand. Gleichzeitig bin ich kein Freund von Menschenansammlungen, sodass ich mich irgendwann an den Rand verzupfte und abends dann total ko auf dem Sofa lag.

Den absoluten Kontrast gab es dann am Samstag, als die zwölf Böllerschüsse die Wiesn in München eröffneten. Im vergangenen Jahr war ich gar nicht auf der Wiesn, und auch dieses Jahr wollte ich eigentlich nur zur Not hingehen. Der Trubel, die Massen, das ist mir oft zu viel.

Das Wetter war dann aber so schön, dass meine Mama und ich gemütlich gen Theresienwiese schlenderten und kurzerhand auf der oidn Wiesn, einem kleineren, traditionelleren Ableger des Oktoberfestes, standen. Die Sonnenstrahlen aufsaugend genoßen wir den Blick auf die alten Karussells, blickten den Menschen beim Dosenwerfen über die Schulter und machten einen großen Bogen um die überfüllten Biergärten. Meine Dosis Oktoberfest hatte ich also bereits.

Nachdem ich dann Samstagabend um 10 Uhr müde ins Bett fiel und mich die Katze um 6 Uhr morgens aus dem Bett warf, ging’s am Sonntag in Richtung Isar um meine 10.000 Schritte zu machen. Warm genug war es noch einmal, um endlich meinen neuen schwarzen Satinrock auszuführen. Der fehlte mir noch in meiner Sammlung, und ich kann es kaum erwarten, diesen Look auch im Herbst mit Strumpfhose zu tragen. Den Pulli zog ich übrigens dann doch aus, bei 22 Grad war’s zu warm. Dafür liebe ich meine neue Tasche von Agneel. Sie ist so wunderschön, dass sogar meinen männlichen Freunden die Tasche auffiel. Das soll was heißen! Ich danke dem Berliner Label für dieses wunderschöne Geschenk und trage sie bereits seit einer Woche rauf und runter.

Die neue Woche startet zwar mit Regen, meine To-Do-Liste ist wieder einmal ewig lang, aber ich bin mehr als motiviert. Ich freue mich auf viele Artikel, aufs Buch schreiben und neue Aufgaben. Zwischendrin gehe ich wie immer viele Schritte, treffe Freunde und gönne mir Ruhepausen. Nur das Oktoberfest, das lasse ich aus.

– Anzeige wegen Markennennung –

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.