Outfit: La Dolce Vita mit Jake*s

22. Mai 2018 von in ,

Kleid: Jake*s, Loafer: Dorateymur, Sonnenbrille: Viu, Tasche: Rouje, Ohrringe: Jane Koenig

Der Duft von Zitronenschalen, ein Blick auf Olivenplantagen, ein Caffè am späten Nachmittag: Mich hat die Leichtigkeit des Dolce Vita gepackt und ich kann nicht anders, als sie im Berliner Körnerpark – ein fantastischer Italien-Ersatz – auszuleben. Die herrlichen schwül-sommerlichen Temperaturen geben meinem Jake*s Wickelkleid die nötige Bühne, da ich mich seit dem ersten Mal Ausführen ganz abgöttisch in das Kleid verliebt habe und es diesen Sommer sicherlich noch öfter tragen werde.

Zum Beispiel auf dem Weg zum Mittelmeer nach Sizilien, wo es mich bald mit Milena hin verschlägt. Mein neues Sommerkleid und meine beste Freundin: Wie kann es zwei bessere Begleiter für einen italienischen Sommerurlaub geben?

Uns verschlägt es nach Taormina, einer Hügelstadt nahe des Ätnas, dem höchsten Vulkan Europas. Taormina wirkt wie ein winzig kleines Rom und hat ebenso ein griechisch-römisches Kolosseum zu bieten, worauf ich mich besonders freue. Die Stadt ist schrecklich romantisch und so italienisch, dass sich meine Äuglein mit Tränen füllen, wenn ich nur darüber nachdenke.

Ich kann es kaum erwarten, mich stundenlang an lauen Sommerabenden durch die schmalen Gassen Taorminas treiben zu lassen und endlose Nächte in Lokalen bei Mandelwein und Arancini zu verbringen.

Um meiner Vorfreude nicht den Spaß zu verderben – schließlich geht es erst in über einer Woche los – mache ich es mir aber auch schon in meinem neuen Neukölln gemütlich und lasse bei dem schönsten Mai aller Zeiten die Seele baumeln. Importiertes Olivenöl gibt es hier nämlich auch, in dem das eingetunkte Ciabatta mindestens genauso gut schmeckt. Und die richtigen italienischen Lokale, die mein Dolce-Vita-Gefühl befeuern, kenne ich bereits auch schon.

Zum Beispiel da La Pecora Nera am Herrfurthplatz, das ich bereits besonders ins Herz geschlossen habe!

– In allerliebster Zusammenarbeit mit Jake*s – 

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.