3 shades mode

Outfit: Shades of Black

15. Dezember 2016 von in ,

Jacke – New Look (ähnliche hier), Lederjacke – thanks to Pop Copenhagen, Tshirt – Zara (ähnliches hier), Jeans – Topshop, Sneaker – Puma Basket Heart, Tasche – thanks to Aigner, Armband – Saskia Diez, Schal – Acne Studios

Wenn deine Kolleginnen ständig in Puffer Jackets vor dir herumspringen, hilft dann irgendwann nichts mehr: Man knickt ein. So geschehen bei mir: In einem Anfall von „Ich friere“, „Ich brauche etwas zum Radeln“ sowie „Ich brauche auch eine Puffer Jacket“ landete diese schwarze Jacke bei mir. Es klingt unglaublich, aber Radfahren bei Minusgraden macht jetzt wieder Spaß. Weil ich keine 3000 Lagen brauche, sondern nur diese Jacke.

Richtig kuschelig warm wirds dann mit der Lederjacke von Pop Copenhagen darunter. Sie lässt kaum Wind durch und ich finde Lederjacken können gerade im Winter gerne mal den Cardigan ersetzen. Das Wildleder ist sowieso schützenswert, sodass man sie lieber drinnen als draußen trägt.

Wildleder, Puffer Jacket und dann auch noch Lack. Die verschiedenen Schattierungen von Schwarz finden sich in diesem Alltagsoutfit wieder. Der Lackschuh aka die Puma Basket Hearts sind mein persönliches Sneaker-Weihnachtsgeschenk an mich. Sie sind so schön. Die Satinbänder habe ich noch nicht dran gemacht, vielleicht ein bisschen too much, aber auch mit den dicken Laces fühle ich mich schon sehr mädchenhaft und – das wichtigste – pudelwohl.

3 shades mode

Sharing is caring

3 Antworten zu “Outfit: Shades of Black”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.