Outfit: Slowly back to life

15. April 2018 von in ,

Pullover – thanks to & other stories, Jeans – thanks to Edited, Ballerinas – Zara (ähnliche hier im Sale), Tasche – Zara (ähnliche hier), Sonnenbrille Ray Ban (ähnliche hier)

Es geht langsam bergauf. Schritt für Schritt dem Frühling entgegen! Gesundheitlich steht 2018 bisher für mich unter keinem guten Stern. Wie wichtig Gesundheit ist, merkt man erst, wenn sie einem so richtig im Stich lässt. Demnach lasst euch gesagt sein: Alles andere ist wirklich so unwichtig, Hauptsache, ihr seid gesund. Da hatte schon die Oma recht.

Nichtsdestotrotz bin ich auf einem aufsteigenden Ast – und das Vitamin D der letzten Tage tut sein Übriges. Die Wärme, die Sonnenstrahlen, da geht das Herz auf, und der Körper und Geist werden gleich wieder fitter.

Getragen habe ich dabei meinen neuen Pullover für noch kalte Tage und die beste schwarze Mom Jeans, die ich je besessen habe. Meine neue alte Liebe zu Ballerinas hatte ich euch ja schon verraten, tagsüber bei Sonne geht das dann auch ganz gut. Ansonsten heißt es: Back to Basic. Wer wochenlang nur in Leggings und Hoodies verbracht hat, fühlt sich mit Jeans und Pulli schon extrem angezogen.

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.