Outfit: White Blazer

24. März 2013 von in ,

Ähnlich wie Amelie trage ich kaum Farben. Das wissen meine Freunde und Bekannten (und ihr mittlerweile auch, haha) – und trotzdem sind sie immer wieder erstaunt, warum ich keinerlei Pink oder Türkis in meinem Kleiderschrank habe. Trage ich dann mal obenrum etwas helleres wie diesen weißen Blazer, kann ich mich vor Kommentaren wie „Oh, du bist heute irgendwie „hell“!“ oder „Du siehst so anders aus“ kaum retten. Ja, die Farbe Weiß lässt einen eher strahlen – und so trage ich den Blazer im Frühling (der momentan immer noch keiner ist!) gerne mal zur Abwechslung zu meinen sonst so dunklen Jacken. In Kombination mit schwarz und grau habe dann alle meine Lieblingsfarben zusammen. Perfekt!

Ich trage einen Blazer von Mango (ähnlicher hier), ein Tshirt von COS (ähnliches hier), eine Röhrenjeans von Topshop, die Pistol Boots von Acne sowie eine Mütze von COS. Der Mantel ist von H&M Trend, die Tasche von Zara.

 

Sharing is caring

15 Antworten zu “Outfit: White Blazer”

  1. So ein schönes Outfit! Würde ich ganz genau so auch tragen :-) Die Mütze sieht so unglaublich kuschelig aus. Großer Neid :-)
    Und ich kenne das, mein Schrank besteht zu 70% aus schwarzen Sachen, wenn ich mal eine weiße Bluse anhabe, fallen den Leuten die Augen aus. Haha! ;-)

  2. Hast du für „… trage ich kaum Farben. Das wissen meine Freunde und Bekannten“ eigentlich einen Textbaustein? Es ist jetzt langsam bekannt…

    Das Outfit finde ich gut, außer dass Blazer und Shirt sich so beißen.

    • Liebe Julia, haha – bisher nicht ;) aber ich werde künftig darauf achten, es nicht mehr ständig zu betonen.

      Shirt und Blazer beißen sich in echt nicht ganz so wie es auf den Bildern scheint!
      Lg

  3. So ein tolles Outfit!
    Würde ich auch sofort anziehen!
    Und das mit den Farben kenne ich… Man greift irgendwie immer auf die gleichen zurück… Bei mir sind das die hellen Pastelltöne und vorallem weiß…

  4. Gefällt mir richtig gut das Outfit und du hast Recht. Weiß lässt einen irgendwie immer ein bisschen strahlen. Gerde Frauen mit dunklen Haaren können das besonders gut tragen

  5. ich finde es toll wenn jemand so diszipliniert ist und sich da selbst so treu bleibt :) ich verfalle doch immer irgendwelchen bunten sachen von denen ich eigentlich weiß das ich sie nicht lange mögen werde…. du siehst toll aus!

  6. Hallo Antonia, Dein Outfit gefällt mir sehr, ich trage gerade auch einen hellen Jersey-Blazer. Das Bild ist inzwischen über drei Jahre alt, aber trotzdem nicht out, finde ich. Das ist ja das Gute an Clean Chic: dass sie nicht so schnell altmodisch wirken.
    Eine interessante Frage ist es, ob man weißen Blazer auch im Herbst/Winter tragen kann. Warum nicht? Ich probier es mal! Es gibt immerhin auch schicke helle Mäntel bzw. Blazermäntel wie von Marc O´Polo im letzten Wintersaison!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.