Outfit: Zitronen & Kaffee

30. August 2018 von in

Jeans: Thanks to Monki, T-Shirt: Arket, Blazer: DKNY Vintage (Ähnlicher hier), Sonnenbrille: Viu, Tasche: Versace Vintage (Ähnliche hier), Loafer: Gucci

Aus Zitronen Limonade zu machen ist nicht gerade meine Spezialität. Ich neige zu Meckereien und bin Meisterin darin, die kleinen Fehler in der Welt en Detail auszuarbeiten und herauszustellen. Ich glänze nicht gerade im Gelben vom Ei, doch bin ich gewillt an mir zu arbeiten – so viel ist sicher. Und so schrecklich es auch für mich sein mag, Milena und Antonia nicht mehr in meiner unmittelbarer Nähe zu haben, so finde ich Gefallen darin, einen bunten Mix an Menschen zum Kaffee oder Lunch zu treffen, die im Anschluss noch ein paar Outfitfotos von mir schießen. Da kommt man nicht nur in der großen Stadt gut herum, man lernt auch einen Haufen neue Menschen kennen oder hält Kontakt mit alten Bekannten und Freunden.

So mache ich mich an dem einen oder anderen Homeoffice-Tag dann doch schick, um mich mit Freunden für gutes Essen oder noch besseren Kaffee zu treffen. Da ist nicht nur die gute Gesellschaft angenehm fürs Gemüt, auch der Überwurf einer adäquaten Garderobe tut tierisch gut an Tagen, an denen man sich manchmal einfach gehen lassen will. Also raus aus den Federn und rein in die neue, altweiße Hose von Monki! Und in den DKNY Vintage Blazer aus 100% Seide! Und rein in die Gucci Loafer, die ich für nur 100 Euro auf Ebay ersteigerte! Und auf die Nase, die neue Lieblingssonnenbrille von Viu, die irgendwie nach 90er Jahre aussieht, aber irgendwie auch nicht und die ich gerade deshalb so liebe.

 

– Anzeige wegen Markennennung –

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.