beauty essentials

Petit Four: Beauty-Essentials & Co.

11. Dezember 2013 von in ,

Leichte Wellen in den Haaren finde ich wunderschön, nur sind meine Haare so fein und glatt, dass ich mit etwas Technik nachhelfen muss. Leider bin ich aber scheinbar ein  Haar-Depp.  Obwohl ich mehrfach YouTube-Videos angesehen habe und mein Glätteisen in der Hand hielt, hatte ich danach eher Knicke statt wunderbarer Beach Waves. Irgendwie funktionierte das bei mir nicht. Frustriert von meinem Unkönnen habe ich kurzerhand einen Lockenstab bei Amazon bestellt – und tadaaaa: Es klappt. Somit ist der Lockenstab mein neues Lieblingsgerät!

Apropos Beauty-Kram: Seit einiger Zeit besitze ich ja einen Konturierpinsel, dazu gibt’s natürlich auch den passenden Konturierpuder. Diesen Mauve-Ton habe ich in Jack’s Beauty Department gekauft und kann sagen: Es ist der beste Konturierpuder, den ich je hatte. Absolute Nachkauf-Empfehlung!

Weihnachtszeit ist Schmuckzeit – ähnlich wie Amelie finde ich langsam wieder (mal) Gefallen an filigranen Ketten. Diese beiden Schönlinge sind von Urban Outfitters und bei mir frisch eingezogen!

Und weil Lesen so Spaß macht: Gerade lese ich zwischendrin Bernhard Schlinks Das Wochenende. Ein ehemaliger RAF-Terrorist wird nach 20 Jahren Haft entlassen. Um gut versorgt in ein neues Leben zu starten, bringt ihn seine Schwester für ein Wochenende auf eine Hütte. Dort wollen sie und er mit gemeinsamen Freunden einen guten Start hinkriegen. Doch schnell wird klar: So einfach ist das nicht. Sobald das Buch fertig gelesen ist, werde ich auch den Film dazu sehen.

Alle unsere Petit-Fours findet ihr hier auf einen Blick.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Petit Four: Beauty-Essentials & Co.”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.