Rezept: Der weltbeste (und vegetarische) Croque Monsieur

30. September 2020 von in

Soulfood it is. Zur Feier von Sabrina Ghayours neuem Kochbuch „Bazaar“ greift dieses Gourmet-Rezept
diesen großen Klassiker der Bistroküche in einer vegetarischen Version mit östlichen Einflüssen auf.
Dieses Rezept erschien zuerst auf Vogue.de und der französischen Vogue-Seite.

Inspiriert von ihren iranischen Wurzeln und dem gegenwärtigen Bewusstsein für vegetarische Ernährung hat Küchenchefin Sabrina Ghayour gerade ihr Kochbuch „Bazaar“ gelauncht. Ein neues kulinarisches Werk, dem Osten zugewandt und voller vegetarischer Rezepte, von denen eines verlockender ist als das andere. Eine Vorschau auf den „weltbesten Croque“, der Schinken und Emmentaler Käse gegen Tomaten und Halloumi eintauscht, gibt es jetzt! Unbedingt nachkochen!

Rezept für einen vegetarischen Croque Monsieur der Spitzenklasse

Zutaten für 2 Personen
250 g Halloumi, in 6 gleiche Scheiben geschnitten
4 Scheiben gutes Brot
2 Teelöffel Rosenharissa (sie ist scharf, also nicht übertreiben)
2 Esslöffel klarer Honig
2 Tomaten, in Scheiben geschnitten

2 Esslöffel eingelegte Zwiebeln
40 g Butter (oder eine vegane Alternative)
Olivenöl
Maldon-Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer

 

So wird das Sandwich zubereitet:

1. Erwärmt eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze, gebt etwas Olivenöl hinein und fügt dann den Halloumi hinzu. Ihn auf jeder Seite 2 Minuten lang anbraten, bis er goldbraun und knusprig ist.

2. In der Zwischenzeit röstet die Brotscheiben leicht. Sie sollten nur leicht gebräunt werden, dann nehmt den Halloumi aus der Pfanne und legt ihn auf einen Teller.

3. Reinigt die Pfanne mit Papiertüchern und bereitet den Croque Monsieur vor: Legt eine Scheibe Brot auf die Arbeitsplatte und garniert sie mit 3 Scheiben Halloumi.

4. Die Hälfte der Harissa auf den Käse streichen. Mit der Hälfte des Honigs bestreichen, dann die Hälfte der Tomatenscheiben darauflegen. Fügt einige eingelegte Zwiebeln, Salz (nur sehr wenig, da der Käse bereits salzig ist) und Pfeffer hinzu.

5. Schließt den Croque Monsieur mit einer Scheibe Brot ab. Nun könnt ihr die Oberfläche der Sandwiches mit geschmolzener Butter bestreichen, bevor ihr das Sandwich in einer Sandwich-Maschine bräunt, falls ihr eine habt. Andernfalls ein Viertel der Butter in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen, ohne sie braun werden zu lassen (die Pfanne vom Herd nehmen, wenn die Butter brutzelt).

6. Den Croque Monsieur in die Pfanne geben, dann mit einem Gewicht beschweren (z.B. Topf mit dickem Boden), um ihn herunterzudrücken, dann 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten lassen, bis der Boden braun wird.

7. Dann den Croque Monsieur mithilfe eines Pfannenwenders herausheben, 10 g Butter in die Pfanne geben und den Vorgang mit dem anderen Croque Monsieur wiederholen, danach servieren.

Noch mehr von Sabrina Ghayour gibt’s auf Instagram – aber absolute Hunger-Gefahr:

 

Das Kochbuch „Bazaar“ von Sabrina Ghayour gibt es
in französischer und englischer Sprache erhältlich bei Amazon.de

– Anzeige wegen Markennennung –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.