Shopping: Die ewige Suche nach einer guten Brille

26. April 2015 von in

Meine Liebe zu Brillen hat zwei Gesichter. Denn meine größte Konsumleidenschaft liegt immer noch in Sonnenbrillen, auch wenn meine Faszination in den letzten Jahren schon rapide abgenommen hat. Es gibt nichts schöneres, als Sonnenbrillenshopping. Man muss in keine Umkleidekabine, man muss sich nicht mit Größen wie Small oder Large herum quälen und man kann binnen Sekunden aus einem langweiligen Outfit, ein cooles, spannendes, schönes oder elegantes Outfit machen. Ein Mitgrund, wieso ich den Winter nicht mag, ist ohne Zweifel die Tatsache, dass man in dieser Jahreszeit seltener Sonnenbrillen trägt.

Und dann gibt es die andere Seite, die schwierige Seite. Die Brille. Denn auch wenn ich mit einem „Brillengesicht“ gesegnet bin, so würde ich sagen, ist es vielmehr ein „Sonnenbrillengesicht“, denn so einfach die Sonnenbrillen sitzen mögen, so schwer wird es mit Lesebrillen. Nach meinem momentanen Modell von OWL Optics ist es für mich nach drei Jahren an der Zeit, ein weiteres Modell anzuschaffen, das meiner jetzigen Lesebrille ab und an eine Auszeit gönnt.

Ich bin überfragt. Welche Brille soll es werden? Wahrscheinlich werde ich mir einige Modelle von Ace&Tate bestellen, da diese vom Preisleistungsverhältnis wirklich unschlagbar sind und es mir schwer fällt, ungefähr 400 Euro locker zu machen für eine Lesebrille, die fast niemand sieht, außer diejenigen, die mich regelmäßig am Computer arbeiten sehen. Schwierig.

Bevor ich mich festlege, teile ich mit euch meine absoluten Favoriten, die ich bisher so im Internet gefunden habe. Allesamt wunderschön, jetzt muss ich nur noch herausfinden, ob sie sich auch in der Praxis in meinem Gesicht machen. Ich nehme natürlich gerne Tipps an – habt ihr noch weitere gute Brillenseiten für mich?

 

Alles zum Thema Shopping

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

15 Antworten zu “Shopping: Die ewige Suche nach einer guten Brille”

  1. Kann wirklich nur positives über Ace&Tate berichten. Top Kundenservice, tolle Auswahl, gute Qualität. Jede Brille vom Optiker zerkratzte bei mir schneller und der Sehtest ist inklusive. Fantastisch! :)

  2. die ace&tate brillen sehen echt schön aus und die kann ich mir richtig gut an dir vorstellen! (: kannte die seite auch noch gar nicht, muss ich mal abchecken … auch wenn ich persönlich doch lieber den „echten“ optiker mag, aber da ist wohl auch der unterschied, dass ich fast jeden tag mit der brille auf der nase rumlauf und da einen direkten ansprechpartner einfach unverzichtbar ist, wenn ich beispielsweise mal wieder mit brille aufm sofa eingepennt bin und die danach wieder zurechtgebogen werden muss :D

  3. Ein ganz tolles Modell gibt es auch von „Lunor“, z.B. A 8 282. Ich wurde schon sehr oft auf meine Brille angesprochen und bin immer noch ein Fan von ihr!

  4. Hallo liebe Amelie
    Ich kann dir nur mein absolut liebstes Brillen-Label empfehlen: VIU
    Die Brillen werden von einem Schweizer Designerduo in Italien handgefertigt und sehen super aus! und sind auch noch erschwinglich;-)
    Liebe Grüsse
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.