Shopping: Ferien für einen Tag

18. Juli 2017 von in

Badeanzug – & other stories, Korbtasche – Hallhuber (Sale!), Sonnenbrille – Even & Odd (Sale!), Slides – Office, Duschgel – & other stories,  Cap – Weekday 

Manchmal betrübt der Blick auf den Wetterbericht schon am Anfang der Woche – trotz Sonne: Denn 30 Grad nonstop, und man selbst sitzt über einem Haufen Arbeit. Da hilft es nichts, so sehr man gerne Urlaubstage spart, hier gilt es dann doch nach dem Motto #yolo den Chef zu fragen und zumindest einen Tag der Woche Alltag sein zu lassen und gekonnt in die Ferien zu enthuschen. 24 Stunden Ferien quasi. Denn während die meisten Kids schon ab 13 Uhr ins Schwimmbad flüchten, muss unser einer bis 18 Uhr im Büro sitzen. Das, meine Lieben, geht nicht, nicht bei 30 Grad 24/7.

Also rate ich euch zu einem Ferientag unter der Woche. Den beginnt ihr morgens mit einem guten Frühstück. Obst, Joghurt, Orangensaft, leicht soll es sein, die Hitze ist schließlich schon spürbar. Anschließend geht’s für ein paar Bahnen ins Schwimmbad – in München hüpfe ich dann gerne früh ins Schyrenbad, ab mittags residieren hier zurecht die Kids, aber vormittags lassen sich ganz wunderbar ein paar Bahnen schwimmen. Anschließend wird im Schatten gedöst, vielleicht ein Buch gelesen. Ich empfehle „Das Café am Rande der Welt“ als leichte, aber sinnstiftende und inspirierende Lektüre.

Wenn der große Hunger kommt, geht’s zum Grillen an die Isar. Mit dem Rad runter nach Thalkirchen, hier gibt es neben den beliebten Hotspots auch so manche geheime Ecke, wo man mit den besten Freunden vegetarisch grillen, ein Radler trinken und den Sonnenuntergang beobachten kann. Spätestens wenn es 21 Uhr hat, die Sonne sich hinab senkt und man mit den Füßen im Wasser steht, fühlt sich dieser Tag wie ein gelungener Urlaubstag an. Und die gute Nachricht ist: Wenn es am nächsten Tag wieder in die Arbeit geht, ist das Wochenende auch nicht mehr ganz so weit weg! Und für alle, die doch die ganze Woche im Büro sitzen müssen: Ein Kaktus-Eis am Nachmittag – und abends unbedingt raus!

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Shopping: Ferien für einen Tag”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.