Spring / Summer Resort 2015: Part 1

11. Juni 2014 von in

Sportmax
Oh, wie liebe ich Sportmax. Wieder einmal gelingt dem Label die perfekte Balance zwischen Weiblichkeit und lässigem Tomboy. Ausgestellte Midiröcke lassen uns in Kombination mit Kitten-Heels nahezu filmreich aussehen und überlange Wide Leg Trousers bleiben uns Gott sei Dank weiterhin erhalten. Die Farben konzentrieren sich auf Schwarz, Weiß, Orange, helles Eisblau und Navy. Die ganze Kollektion gibt es hier zu sehen.

Der Schwerpunkt bei Sportmax für den Sommer 2015:
– Pythonprint
– XL Gürtel
– Wideleg
– Plissée
– Midi
-Schößchen

Beauty:
– Low Bun
– No Make-Up Make-Up

Tibi_SS-2015_01

Tibi
Ungewöhnlich für Tibi geht es nächstes Jahr ziemlich verspielt zu! Jedenfalls, wenn man in Tibi-Verhältnissen denkt. Nach monochromen Über-Minimalismus wagt sich das Label an Schnürungsapplikationen, sportliche Seitenstreifen und ebenso an Plissée heran. Die Schnürungen gefallen mir überaus gut, was sagt ihr? Die Farben konzentrieren sich auf Camel, Weiß, Schwarz, helles Eisblau und Prints. Die ganze Kollektion gibt es hier zu sehen.

Der Schwerpunkt bei Tibi für den Sommer 2015:
– Schnürdetails
– Schlappen und offene Sandalen
– Culottes
– Carmen-Shirts
– Sportliche Seitenstreifen
– Plissée

Beauty:
– Offenes Haar und Mittelscheitel
– Low Pferdeschwanz und Seitenscheitel
– Natürlicher Look

Jill-Stuart_SS-2015_01

Jill Stuart
Elegant und lässig geht es bei Jill Stuart zu. Der Wickel-Midi-Rock möchte nur zu gerne in meiner Garderobe aufgenommen werden und die überlangen Midikleider ebenso. Und ist ein dunkles Weinrot auf braun gebrannter Haut nicht zum Anbeten schön? Die Farben konzentrieren sich auf Weiß, Rosé, Dunkelrot und Jeans. Die ganze Kollektion gibt es hier zu sehen.

Der Schwerpunkt bei Jill Stuart für den Sommer 2015:
– Einteiler
– Midi-Kleider im 50er Jahre Stil
– Midi-Midi Röcke
– Bleistiftröcke im Wickellock- XL Gürtel

Beauty:
– Ombre
– Beach Waves

Rag-and-Bone_SS-2015_01

Rag & Bone
Bisherige Lieblingskollektion für den Sommer 2015? Rag & Bone. Zwar ist es bei den momentanen Temperaturen nur schwer vorstellbar, auch nur jemals wieder einen Mohairpullover zu tragen, aber an kühlen Frühlingstagen ist es definitiv möglich. Rag & Bone ist Sporty Spice unter den Spring / Summer Resorts 2015 und ich liebe so ziemlich jeden einzelnen Look. Die Farben konzentrieren sich auf Hellgrau, Rosé, Schwarz. Die ganze Kollektion gibt es hier zu sehen.

Der Schwerpunkt bei Rag & Bone für den Sommer 2015:
– Strick und Mohair
– Leder
– Bomberjacken
– Sportliche Seitenstreifen
– Tennis Kleider
– Spitze
– Socken und Sandalen / Slip-Ons
– Leopardenmuster
– Culottes

Beauty:
– Starkes Conturing / Bronzer
– Nudefarbene Lippen
– Schwarz betonte Augen
– Seitenscheitel
– Natürliches undone Hair

Alles zum Thema Trend findet ihr hier.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

2 Antworten zu “Spring / Summer Resort 2015: Part 1”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.