Test: Welche Serie bist du?

31. August 2016 von in

Test Nummer 2 aus unserer neuen Reihe der Selbsttests, die euch bei eurer Prokrastination unterstützen soll. Jede Frage kann ausschließlich mit einer Antwort beantwortet werden. Die Zeichen neben der Antworten notiert ihr euch auf einem Blatt Papier (oder so) und zählt die jeweiligen Zeichen am Ende zusammen! Das Stück Papier könnt ihr anschließend in der Öffentlichkeit auf einem Tisch liegen lassen, um andere Menschen hochgradig zu irritieren.

Was machst du an einem Freitagabend am liebsten?
1. Mit Freunden abhängen, Bier trinken, vielleicht Kiffen * # %
2. Feiern gehen, Freunde treffen, lange unterwegs sein und bestenfalls noch jemanden aufreißen # +
3. Ich nehme meinen Friseurtermin nach der Arbeit wahr und mache anschließend Quality Time mit Gesichtsmasken und Pflegebädern + –
4. Erschöpft von der Woche ein Feierabendbier trinken, das meistens mit drei bis vier Feierabendbieren oder mehr endet – * .
5. Einen guten Film ansehen, der schon ewig auf meiner Filmliste steht . %
6. Netflix, Pizza and chill. Alleine %
7. Events besuchen +

Wie verbringst du verregnete Feiertage?
1. Ich betrinke mich am Abend zuvor mehr als normalerweise, damit ich den ganzen Tag entspannt zu Hause katern kann *
2. Ich treffe eine Freundin oder einen Freund auf einen Kaffee oder Tee, oder gehe Brunchen +
3. Zocken %
4. Ich habe ein Date oder versuche wahlweise das ONS vom Abend zuvor loszubekommen #
5. Ich kenne keine Feiertage (Freiberufler) und arbeite, aufgrund meiner vielen Projekte, die sich nicht von selbst erledigen .
6. Ich verbringe den Tag mit meinem Freund, meiner Freundin oder meiner Familie –

Wem folgst du am ehesten auf Instagram?
1. @bust_magazine #
2. @9gag *
3. @manrepeller +
4. @zeitmagazin – .
5. @patagonia .
6. @warcraft %

Wie verdienst du dein Geld?
1. Ich arbeite Vollzeit in einem relativ anspruchsvollen Job mit Aufstiegschancen –
2. Ich bin Redakteur/in, Blogger/in oder arbeite in einer Modeagentur +
3. Ich bin Student/in und habe einen Nebenjob *
4. Ich bin freiberuflich oder habe ein eigenes Unternehmen im kreativen Bereich .
5. Social Media Beratung, Programmierung oder Informatik %
6. Ich definiere mich nicht über meinen Job, bin aber viel im Internet unterwegs, lese alles auf Facebook, Tumblr und co, bin auf dem neuesten Stand, habe im Zweifel einen eigenen Tumblr, schreibe in meiner Freizeit und habe ein großes Interessengebiet #

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?
1. Mein Stil ist mir egal %
2. Ich interessiere mich für Trends und liebe es, mich über meine Outfits auszudrücken +
3. Minimalistisch, simpel mit Fokus auf hochwertige Materialien und Blick auf Nachhaltigkeit .
4. Ich habe nicht sonderlich viel Geld, aber ich sehe trotzdem gerne modisch oder gut aus *
5. Da ich für die Arbeit meistens schicker aussehen muss, tendiere ich zu Anzughosen, Blazern, schlichten Blusen oder ähnlichem –
6. Ach, was ist schon Stil. Mal sehe ich schick aus, mal eher gammlig #

Welchen Film würdest du am ehesten sehen?
1. Mean Girls + #
2. 21 %
3. Pulp Fiction * –
4. Mulan #
5. Superbad * #
6. Birdman .

Welcher Drink passt deiner Meinung nach am besten zu dir?
1. Bier # * %
2. Weinschorle – +
3. Wodka O #
4. Rhabarberschorle +
5. Spezi . %

Welche Menschen siehst du tendenziell am ehesten?
1. Meine besten Freunde * .
2. Meine Arbeitskollegen oder Kunden – .
3. Meinen Freund / meine Freundin * –
4. Meine Familie –
5. Am liebsten so wenige wie möglich %
6. Am liebsten so viele wie möglich, aus den unterschiedlichsten Bereichen # +

Wie verhältst du dich beim Smalltalk?
1. Ich spreche über Weltgeschehen, Politik, oder eben alles, was momentan in aller Munde ist, um sicherzugehen, dass das Gespräch beim Laufen bleibt –
2. Ich spreche über den letzten oder den anstehenden Urlaub *
3. Ich spreche über das Wetter und mache meinem Gegenüber eventuell ein Kompliment +
4. Ich bin so schlecht im Smalltalk, dass ich meistens sehr unpassende Dinge von mir gebe und dann nervös lache # .
5. Ich vermeide Smalltalk in jeglicher Hinsicht. Wenn es doch mal passiert, bin ich absichtlich unfreundlich, um das Gespräch zu beenden%
6. Ich rede über Arbeitsthemen im weitesten Sinne, über Filme oder Kultur. Wenn mir gar nichts mehr einfällt, dann muss halt wieder das Wetter herhalten .

Welche Rolle nimmst du in einer Hausparty ein? 
1. Ich kenne über die Hälfte des Raums und begrüße alle erfreut # +
2. Ich gehe widerwillig hin, aber die Gastgeberin oder der Gastgeber ist ein/e gut/er Freund/in von mir * + .
3. Ich versuche auf ganz schlechte Art und Weise, in Kontakt mit neuen Menschen zu treten, was aber oft überraschend lustig werden kann und manchmal lege ich am Ende auf #
4. Ich treffe ein paar Kumpels und hänge mit ihnen den ganzen Abend ab . *
5. Ich gehe auf keinen Fall hin und bleibe stattdessen zu hause und zocke %
6. Ich verwickle mich innerhalb kürzester Zeit in große Diskussionen über Politik und Weltgeschehen –

Welches Reiseziel ist dein Traum? 
1. Fünf Sterne Hotel mit Privatpool und Loft Appartment – das Land ist unwichtig, Hauptsache ein schöner Blick + –
2. Ein Jahr Weltreise mit Backpacking und begrenztem Reisegeld *
3. Mit meinen besten Freunden in einem Schloss oder einer Villa leben, trinken, glücklich sein # *
4. Eine lange Wanderung mitten im Nichts – vielleicht in Australien. Campen, Feuer machen, Boot fahren, Barfuß laufen .
5. Ein Yoga-Trip durch Indien + .
6. Das ist alles wirklich gar nichts für mich %

 

 

Auflösung

Friends * 
Du bist lustig, entspannt und ein guter Freund. Du umgibst dich gerne mit deinen besten Freunden und gibst nicht viel auf den Schein nach Außen. Dir ist Authentizität wichtig und manchmal gibt es für dich nichts Besseres als Netflix & Chill. Womöglich bist du Student oder arbeitssuchend. Friends ist eine von sehr (!) vielen Serien, die du bereits gesehen hast, aber natürlich ein Klassiker, der immer geht.

Jessica Jones # 
Du bist selbstbewusst und laut. Du genießt es, Aufmerksamkeit zu bekommen, gönnst diese aber gleichzeitig auch jeder anderen Person. Du bist womöglich links orientiert, engagierst dich für Flüchtlinge oder bist in anderer Art und Weise sozial tätig. Für dich ist das Wort „Neid“ ein Fremdwort. So sehr du dich selbst liebst, liebst du auch alle anderen Menschen, die dir mit einem ähnlichen Respekt gegenüber treten! Du bist beliebt, weil du vielen Menschen ein gutes Gefühl gibst und weil es einfach Spaß macht, mit dir abzuhängen. Dass du innerlich ein bisschen anders tickst, ist einigen nicht klar – aber muss ja auch nicht. Dein Traum ist es, einmal mit Haftbefehl zu trinken.

Sex and the City + 
You are Fashion. Du arbeitest in der Mode, bist eventuell Redakteurin, Bloggerin, arbeitest in einer Agentur oder hast wenigstens Pinterest. Du hast großen Spaß an der Mode und hast auch nichts dagegen, aufzufallen oder herauszustechen. Du gehst gerne Sushi essen, triffst dich regelmäßig mit deinen Freundinnen zum Abendessen, arbeitest viel und bist dankbar für dein Leben, das du dir erarbeitet hast. Zu recht!

House of Cards – 
Du hast ein breit gefächertes Wissen und bist am Weltgeschehen Interessiert. Dein morgendliches mit Kaffee und Zeitung lässt du dir niemals nehmen. Du hast einen Job, der deine Zeit ganz schön in Anspruch nimmt (man nennt es auch Vollzeit) und du hast eine Meinung zu Allem. Also wirklich: zu Allem. Weshalb Diskussionen mit dir entweder aufregend hitzig sein können, oder anstrengend zäh. Und das Schlimmste ist: Die meisten wissen, dass du eigentlich recht hast (also meistens).

Stranger Things . 
Du hegst eine Faszination und Liebe für Ästhetik. Ob es deine Wohnung ist, deine Kleidung, dein Essen – dein Leben ist geprägt von Qualität. Vegane Burger oder Green Bowls – her damit! Obwohl dir völlig klar ist, dass das alles nur Hype ist, erfreust du dich daran und bist der Meinung, dass es schon schlimmere Trends auf der Welt gab (zum Beispiel pinke Buffalos). Vermutlich arbeitest du im kreativen Bereich, bist also Grafiker/in, machst Fotos oder ähnliches. Neben deiner kreativen Arbeit hast du einen Hang zur Natur. Du liebst außerdem Filme und besitzt eine Filmliste, die du niemals durchsehen wirst.

Mr. Robot % 
G33333333k Alert! Informatik oder Coding sind deine Leidenschaften und wenn nicht, dann wenigstens Zocken. Menschen sind im Allgemeinen eher nicht so dein Ding. In großen Menschenmengen fühlst du dich hochgradig unwohl, neue Menschen kennenlernen muss auch nicht zwingend sein – schließlich hast du bereits deine Freunde. Du liebst das Internet. Du könntest den ganzen Tag vor dem Computer sitzen und Dinge machen, schauen, spielen – aber halt. Das machst du eigentlich eh regelmäßig.

Hier geht es zum Test: Welche App bist du? 

Sharing is caring

11 Antworten zu “Test: Welche Serie bist du?”

  1. Sehr cooler Test – ehrlich gesagt liebe ich alle Serien, die ihr vorgeschlagen habt (außer Stranger Things – die steht noch auf meiner To-Watch Liste und bin schon gespannt) – netter Start in den Tag :D

    xxx
    Tina

  2. Also, dass bei mir House of Cards neben Friends herausgekommen ist, liegt allein an meinem Studienfach. Wir Politologen diskutieren nun mal gerne – und ja… meistens hab ich Recht ;-)

  3. Was ist das für ein krasser Test! Es ist House of Cards geworden und die Beschreibung trifft komplett zu! Bin echt überrascht grade. Und ja – House of Cards habe ich komplett durchgeguckt, finde ich ziemlich gut nur etwas übertrieben.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.