3 ways to wear: Slouchy Pants

3. Februar 2020 von in

Shirt: Weekday / Jacke: Weekday / Hose: Mango / Tasche: Rejina Pyo / Schuhe: Red Wing

Noch vor ein paar Wochen habe ich über den perfekten Schnitt für Jeans philosophiert und mir in meiner Jeans-Krise eine schlichte, gerade und leicht gecroppte, schwarze Jeans gewünscht – diese ist es übrigens vorerst geworden, denn sie hat genau den Schnitt, den ich gesucht habe, auch wenn die Farbe sehr schnell ausbleicht.

Ganz plötzlich ist da nun aber eine ganz andere Jeansform aufgetaucht, die nicht mehr von meinem Radar verschwindet: Die Slouchy Pants, die unheimlich locker, gemütlich und high waist sitzt. Und sich zu ziemlich allem kombinieren lässt, was ich mir so vorstellen könnte: Blusen, die man in den Bund steckt, T-Shirts oder auch Pullover, die man wie zu High Waist Röcken tragen kann. Kurze Jacken oder Mäntel, Sneaker oder Stiefeletten: Ich bin ganz angetan vom Slouchy Jeans Schnitt und überlege noch, mit welchem Modell ich ihn denn testen werde. Und weil ich mich gerade mal so umgesehen habe, gibt es heute ein 3 ways to wear zum Thema Slouchy Pants – mit drei Hosen-Favoritenmodellen und drei verschiedenen Kombinationen.

Cardigan: &other stories / Schuhe: Adidas / Tasche: Shrimps / Nagellack: &other stories / Jeans: H&M 

Die Kombi im Titelbild enthält ein paar aktuelle Favoriten: Die Tasche von Rejina Pyo hätte ich am liebsten in der Braunton-Kombi, und um die Judy Jacket schleiche ich sowieso schon ewig herum. Und dass ich braune Lederstiefel liebe, brauche ich nicht nochmal zu erwähnen.

Die zweite Kombi dreht sich um Frühlings-Pastellfarben und kombiniert die hellblaue Slouchy Jeans zu diesem Traumcardigan und den Adidas Falcon in Candy Colors. Und wenn wir schon bei leicht kitschigen Frühlingsgefühlen sind, darf die Shrimps-Tasche mit Perlenblümchen nicht fehlen.

Trenchcoat: Arket / Bluse: &other stories / Haarspange. Jane Wayne x Kdg / Hose: Mango / Tasche: Rejina Pyo / Schuhe: &other stories

Die dritte Kombi geht los mit diesem Traum-Leinen-Trenchcoat von Arket zu diesen ultimativen Everyday-Schuhen. Die Hose mit hohem Bund würde ich zu dieser Bluse kombinieren, und auch hier wieder eine Rejina Pyo Tasche tragen. Welche Kombi gefällt euch am besten, und seid ihr auch schon Fans der Slochy Pants?

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.