aesop produkte

Aesop: Beauty-Weisheiten und der neue Münchner Store

13. November 2015 von in

Aesop ist eine dieser Beautymarken, die eine unglaubliche Faszination auf mich ausüben. Allein die Store Designs der australischen Marke spielen in der höchsten Designliga, und genau dasselbe gilt für die Produkte. Das Packaging erinnert an Apothekenfläschchen, und Aesop hat seinen kleinen Teil zum allgemeinen Hype beigetragen, der heute jedes zweite Beautyprodukt im dunklen Tiegel daherkommen lässt. 28 Jahre gibt es Aesop allerdings schon, und seit diesem Jahr ist die Marke endlich auch in München vertreten: Seit Januar als Counter bei Ludwig Beck und seit wenigen Wochen als eigener Store im neuen Luitpoldblock. Diese Woche habe ich mir den Store mal genauer angesehen und mit der Storemanagerin über die Weisheiten und Besonderheiten von Aesop gesprochen.

Das Sortiment ist erstmal etwas erschlagend, tatsächlich fühlt man sich beim Betreten eines Aesop-Stores ein bisschen wie in einer ziemlich schönen Apotheke. Um Überblick zu verschaffen: Die Range teilt sich erstmal grob in die Bereiche Haar-, Körper- und Gesichtspflege auf. Darin gibt es auch extra Produkte für Männer oder ganz spezielle Dinge wie Hundeshampoo oder „Post Poo Drops“ für die Toilette, die, man mag es nicht glauben, in Zusammenarbeit mit A.P.C. entstanden sind. Kann es etwas Fancieres zum ins Bad stellen geben? Man weiß es nicht.

Die Inhaltsstoffe der Aesop Produkte sind sowohl pflanzlich als auch im Labor hergestellt, allesamt aber allerhöchster Qualität. Beispielsweise Vitamin E kann synthetisch als Tocopherol hergestellt werden, das in dieser Form ein noch intensiveren Antioxidans ist als natürliches Vitamin E – synthetisch ist also nicht per se schlecht, sondern manchmal genau das Gegenteil. In Produkten wie dem in letzter Zeit schon mehrmals erwähnten Parsley Seed Serum werden diese synthetischen und natürlichen Stoffe wie Aloe Vera also zu einem hochwirksamen Endprodukt gemischt.

Jedes Aesop-Produkt hat Hauptbestandteile, die vorne unter dem Namen stehen und anhand derer man meist sofort die Wirkung erkennen kann. So besteht Volumenshampoo aus frischen Stoffen wie Minze, die die einzelnen Haare separieren und fluffig machen, während Pflegeshampoo Sheabutter oder Öle enthält. Ein ganz besonders guter Tipp: Für trockene und trotzdem zu Unreinheiten neigende Haut empfiehlt die Storemanagerin mir die Neroli Post Shave Lotion, die nicht nur für Männer geeignet ist, besonders entzündungshemmende und heilende Stoffe enthält und gleichzeitig pflegt und mattiert. Auch für meine Locken gibt es das Violet Leaf Hair Balm, das die Locken definiert und gleichzeitig pflegt.

Mit einem Riesenhaufen Pröbchen verlasse ich den Laden und bin ganz hin und weg, jetzt, wo ich endlich einmal das Aesop-Sortiment durchblickt habe. Weitere Highlights sind zum Beispiel auch das B Triple C Balancing Gel, ein Vitaminkonzentrat, oder das Damascan Rose Facial Treatment – beides lässt sich mit der normalen Gesichtspflege vermischen und sie damit boosten. Aber vor allem die Post Shave Lotion hat es mir angetan und ich kann kaum erwarten, die Pröbchen zu testen.

Am besten ist allerdings, man schaut selbst im Store vorbei, denn nichts geht über die persönliche Beratung. Habt ihr schon Erfahrungen mit Aesop gemacht? Was sind eure Lieblingsprodukte?

Aesop Store Luitpoldblock, Brienner Straße 11, 80333 München

Alles zum Thema München

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

2 Antworten zu “Aesop: Beauty-Weisheiten und der neue Münchner Store”

  1. […] Aesop ist schon seit Existenz bekannt für seinen Duft. Und ich spreche nicht von den Parfums, sondern von dem Geruch der Produkte selbst. Zitrisch frisch riecht das Sortiment von Aesop, und somit ist es eine logische Konsequenz, dass Aesop seit einigen Jahren auch Parfums führt – um genau zu sein sind es aktuell drei, die es sich alle zu beschnuppern lohnt und die in unterschiedliche Welten träumen lassen. […]

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.