Copenhagen FW: Wood Wood Spring/Summer 2014

9. August 2013 von in

Location is everything – der Spruch trifft es zwar nicht ganz, doch ein bisschen Wahrheit ist dran. Der Raum einer Show ist in jedem Fall das i-Tüpfelchen, und so lud das Designer-Trio von Wood Wood gestern Abend in die Glyptothek in Kopenhagen ein. In einem dschungelartigen, von Palmen bestückten Vorraum konnte man die Vorfreude ausleben und sich auf das Kommende einstellen. Drinnen angekommen ging es recht zügig los und was sicherlich jeden der mehreren hundert geladenen Gäste irritierte, war der Fischerhut, der in verschiedenen Variationen das geflochtene Haar der Models schmückte. Was soll dieser Fischerhut nur?

WoodWood_02

Je öfter er ein Wood-Wood-Outfit komplettiert, desto mehr gewöhnt man sich an ihn und ja – wir sind mittlerweile fast schon angetan. Wer hätte das gedacht, wie man solch ein verpöntes, ungeliebtes Stück zu einem modischen Highlight machen kann? Sportlich, skandinavisch weit und lässig sind die Outfits auch für die Spring/Summer Saison. Wood Wood wurde in den letzten Jahren weiblicher und auch diesmal schmiegen sich weite, altweiße Stoffe als Zweiteiler an den weiblichen Körper. Altweiß und Dunkelblau sind für 2014 eine gern gesehene Kombination und der momentan begehrteste Print überhaupt wird ebenfalls nicht außen vor gelassen: Unter gestreiften Westen, weiten WW-Tops oder kurzen Bermudas sowie Röcken luhrt ein immer wieder auftauchendes Marmormuster hervor.

Unser Lieblingsstück ist jedoch marmor- und fast musterlos: In den altweißen Zweiteiler mit schwarzen Blockstreifen in Kombination mit Sneakers (Collage 2) sind wir offiziell verliebt!

Die wunderschöne Dschungelkulisse:
woodwood

Fotos: Copenhagen Fashion Week

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Alles zum Thema Fashion Week.

Sharing is caring

4 Antworten zu “Copenhagen FW: Wood Wood Spring/Summer 2014”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.