Der Traum vom eigenen Zuhause: Die 10 schönsten Hausbau- und Renovierungsaccounts auf Instagram

15. Juni 2021 von in

Gerade jetzt, an den ersten heißen Tagen im Jahr, träume ich manchmal. Träume von einem Haus auf dem Land, nahe an einem See. Nicht direkt vor der Nase, aber zumindest mit dem Rad erreichbar. Von hohen Gräsern, Maisfeldern und dem ständigen Duft nach frischgemähter Wiese. Es heißt, da, wo man aufwächst, da zieht es einen oftmals wieder hin. Und ja, auch ich merke in den vergangenen Jahren verstärkt, zurück aufs Land, das wäre was. Nicht direkt in den Ort, wo ich aufgewachsen bin, aber in die Nähe. Mitten drin zwischen Wäldern, Fuchsbau und Moorseen. Und mit Blick auf die Alpenkette. Gleichzeitig liebe ich das Stadtleben, die vielen Möglichkeiten, aber vor allem meine Freund*innen. Die Menschen, die den Ort ja erst zur Heimat machen. Nur – und da muss man wirklich realistisch sein – ein Haus in München, gar keine wirklich große Wohnung mit Garten für Familie, Hund und Katze – das wird schwierig, oder sehr, sehr teuer. Und so schwanke ich täglich zwischen Land, Stadt oder einfach beides. Stadtwohnung, Landhaus, das wär’s. Bis eine Entscheidung fällt, wird wahrscheinlich noch sehr viel Zeit vergehen. Und bis dahin lasse ich mich inspirieren. Von den zahlreichen tollen Wohn- und Hausaccounts auf Instagram. Von Menschen, die sich ihren Traum vom Haus erfüllt haben. Die monatelang ihr Heim renoviert haben. Und die aus alten Stücken zauberhaft Neues geschaffen haben. Ein Zuhause. Und meines, das ist hier in München, aber auch ein stückweit eben im Alpenvorland.

Hier kommen 10 großartige Hausbau- und Renovierungsaccounts, die Inspiration liefern, Mut machen und träumen lassen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Villa Philena | Elena (@villa_philena)


@villaphilena

Am Rande von Berlin haben Elena und Philipp eine wunderschöne alte Stadtvilla renoviert. Und zwar nicht mit Anfang 20, sondern mit Mitte 30 und Kindern im Gepäck. Herausgekommen ist ein so wunderschönes Haus, dass ich am liebsten selbst einziehen wollen würde. Das Esszimmer ist ein wahrgewordener Traum, Wohnzimmer, Küche und der Rest des Hauses stehen dem zentralen Raum jedoch in nichts nach. Eine großartige Renovierungsleistung – und ich bin jedes Mal erstaunt, wenn ich die Vorher-Nachher-Bilder sehe.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Interior | DIY | Landleben (@villapeng)

@villapeng

Wer sich mit Hausrenovierungen auf den sozialen Medien beschäftigt, kommt an Alexa von Heydens wunderschönem Zuhause nicht vorbei. Im kleinen Örtchen Wusterwitz mitten in Brandenburg hat sich die Journalistin gemeinsam mit Mann und Kind niedergelassen. In ganz viel Eigenleistung renovierten sie das Haus am See – und ich träume heimlich von einem solchen Glücksfund. Mindestens aber von einem Zuhause, das mich genauso glücklich machen wird.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Willkommen im Haus 22 🧡 (@house.no22)

@house.no22

Ein altes Haus zu renovieren hat Charme. Kostet aber auch Nerven. Doch auch bei einem Neubau gibt es viele unerwartete Überraschungen. Am Ende ist es wahrscheinlich auch ein bisschen Geschmackssache. Julia von @house.no22 hat mit ihrem Partner ein Haus in Österreich gebaut. Lichtdurchflutet, mit Atrium und ganz viel Naturmaterialien. Ich verfolge den Account schon seit Beginn an und schwanke dank ihr auch immer wieder zwischen Neubau und Hausrenovierung. Einziehen würde ich in das sonnendurchflutete Haus sofort.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Anna-Lena (@house.no1)

@house.no1

Ein weiterer Account, der schon ewig auf meiner Liste steht: @house.no1. Gemeinsam mit ihrem Partner hat Anna-Lena alte Stallungen ausgebaut und einen Traum von Zuhause geschaffen. Ich liebe den Mix zwischen Alt und Neu. Die großen Holzbalken machen das Heim gemütlich, die vielen hellen Farben sorgen für Frische. Und wer würde nicht allzu gerne unterm Dach bei Regenprasseln einschlafen?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von anna (@villawalther)


@villawalther

Ich glaube, die @villawalther ist mein Renovierungstraum. Was die beiden Bauherren aus dem 60er-Jahre-Haus geschaffen haben, ist einfach wunderbar. Ich liebe den Vibe von Mies van der Rohe und Bauhaus, der sich so unbewusst eingeschlichen hat, dass ich am liebsten sofort einziehen würde. Oder ein altes Haus sanieren möchte. Wenn ich mir ein Haus aussuchen müsste, zwischen all den Accounts, wäre es wahrscheinlich die Villa Walther. Was für ein tolles Projekt!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jessica Haas (@dekorationswut)

@dekorationswut

Hachja, in das Haus von Jessica von @dekorationswut würde ich tatsächlich auch einziehen. Sorry, liebe Villa Walther. Das Haus aus dem Jahr 1937 wurde liebevoll von dem Paar saniert und renoviert. Ich liebe die großen Fenster, den modernen Anbau und die Nähe zum vielen Grün – und das, obwohl das Haus in Hamburg steht. Ein wahrer Schatz und eine tolle Inspirationsquelle!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Herzensprojekt DIY Altbauvilla (@altbauvilladiy)


@altbauvilladiy

Noch mitten in der Sanierung und Renovierung stecken Carina und Stephan von @altbauvilladiy. Das wunderschöne Haus aus dem Jahr 1907 soll in ganz viel Eigenleistung zu neuem Glanz erstrahlen. Auf ihrem Account kann man den Weg der beiden Bauherren verfolgen – mittlerweile wohnen sie im Haus, doch es ist noch viel zu tun.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von wasserwerk_salzuflen (@wasserwerk_salzuflen)

@wasserwerk_salzuflen

Auf dem heutigen Wohnungsmarkt muss man kreativ sein. Denn mancher Schatz verbirgt sich verborgen, an Orten, an denen man nie dachte, wohnen zu können. Wie einem alten Wasserwerk. Caro und Sven wagen das Abenteuer und stecken gerade in der Renovierung ihres kleinen Häuschens mit Historie. Ich verfolge den Weg der Beiden und ihrem Backsteinhäuschen gerne. Denn er zeigt: Alles ist möglich, mit viel Fantasie und Tatendrang.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von M & T (@traumhausprojekt.runie)

@traumhausprojekt.runie

Als Mascha und Tobi den alten Resthof besichtigen, ist es um sie geschehen. Dieses Stück Geschichte wollen sie zu neuem Leben erwecken. Kurzerhand kaufen sie den Hof und renovieren seitdem in ganz viel Eigenleistung das Gemäuer. Auf @traumhausprojekt.runie nehmen sie ihre Follower mit – und was soll ich sagen: Die beiden haben wirklich ein Traumzuhause geschaffen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Victoria Haller (@villahaller)

@villahaller

Ja, es gibt sie, die Häuser rund um München, die man renovieren und bezahlen kann. Einen solchen Glücksfund hat Victoria Haller mit ihrer Familie gemacht. Im Sommer lebt die Familie zusätzlich gerne im eigenen Sommerhaus in Schweden. Was so dekadent klingt, bringt Victoria ganz charmant rüber. Downtoearth und mit ganz viel Dankbarkeit zeigt sie Einblicke aus beiden Welten. Zum Träumen und Inspirieren lassen.

Habt ihr noch gute Account-Empfehlungen? Vielleicht auch welche, die noch mehr Tipps zur Haussuche und Neubau geben? Immer her damit!

– Anzeige wegen Markennennung –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.