Endless nights: Sommerabende am Wasser

25. Juli 2019 von in

Pullover – & other stories, Rock – H&M, Top – H&M, Sandalen – Arket, Tasche – Mango, Ohrringe – H&M, Sonnenbrille – H&M

Wenn ich an lange Sommerabende denke, sind es immer jene Abende am Land gewesen, an denen wir die endlose Wärme bis abends genoßen. Spätnachmittags ging es an den Badeweiher oder den See, die letzten Sonnenstrahlen wurden aufgesogen, während die Grillen bereits ihr Konzert anstimmten. Erst als die Sonne am Horizont wirklich verschwunden war, wurde die Decke eingepackt und mit dem aufgeheizten Auto nach Hause gefahren. Noch fix ein kleines Abendbrot, die kühlende Dusche und ab ins Bett. Hach, Tage an der frischen Luft sind doch immer noch die besten.

Viel zu selten verbringe ich heute meine Sommerabende am Wasser. Meist fehlt die Zeit, oder der See ist in München zu überlaufen. Selbst die Isar gleicht an solchen Abenden eher einem Festivalgelände, sodass ich lieber die ruhigen Stunden im Garten verbringe.

Sommer in der Stadt kann auch ganz wunderbar sein.
Am Land ist er aber besonders schön.

Also habe ich mir fest vorgenommen, im August auf jeden Fall nochmal in die Heimat aufs Land zu fahren, Tage am See zu verbringen, ganz ohne Menschenmassen und Trubel. Doch auch die Hitze jetzt soll ausgenutzt werden – und so schmeiße ich mich am Wochenende auf jeden Fall ins kühle Nass. Vielleicht auch abends, an der Isar. Gemeinsam mit Freunden den Sonnenuntergang ansehen, irgendwann den Pullover überziehen mehr aus Schutz vor den hungrigen Stechmücken als der Kälte. Lange Gespräche, bis es in der Nacht nach Hause geht. Vorbei an den schlafenden Menschen in den stillen Straßen, den warmen Asphalt noch unter den Füßen und einen klaren Sternenhimmel über einem. Bis wir hundemüde ins Bett fallen und von Sommerabenden am Wasser träumen.

 

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.