Material Girl #5

31. März 2013 von in

Das Kleid von La Garconne hat mich zunächst an einen Schulmädchen-Porno erinnert, muss ich zugeben. Ob ich nun ein Problem habe könnt ihr entscheiden – jedenfalls würde ich dieses wunderbare Teil (abgesehen von der Assoziation) mit Teilen kombinieren, die dem Overall das Mädchenhafte nehmen. Da wäre wieder mal das perfekte White Tee, das jeder im Schrank haben sollte, ein camelfarbener Filzhut vom A.P.C, schwarze Chelseas – ebenso etwas, was extrem wichtig in meinem Schuhrepetoire ist und die ich Gott sei Dank schon auf dem Flohmarkt fand. Um meinem Traum-Outfit die nötige Farbe einzuhauchen, greife ich auf meinen absoluten Lieblingsnagellack „Meet me at sunset“ von Essie zurück und ihr könnt darauf wetten, dass das i Phone Case bald seinen weg zu mir finden wird.

Man glaubt es kaum, aber Otto hat verdammt viele, richtig schöne Cases. Wer also wie ich genau so auf der ewigen Suche nach einem etwas ausgefallenerem, aber gleichzeitig elegant schönem Case ist, der möge sich durch meine Favoriten klicken!

eins zwei drei vier fünf sechs sieben acht neun zehn Ich hätte am liebsten alle.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

 

Sharing is caring

6 Antworten zu “Material Girl #5”

  1. Das Kleid ist mir eben direkt in’s Auge gesprungen, jedoch habe ich erst an ein Schulmädchenkostüm aus einem Prono denken müssen, nachdem ich den Text von Dir gelesen habe.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.