München: Zu Besuch bei akjumii & Kirsten Becken

23. März 2015 von in ,

Kirsten Becken ist Fotografin, Michi und Anna von akjumii Modedesignerinnen. Und weil gemeinsam immer besser ist als alleine, haben sich die drei zusammengetan und eine kleine Oase in der Reichenbachstraße geschaffen, in der alles zusammenläuft, was sie tun.

Direkt gegenüber vom Trachtenvogel findet man den Laden mit der weißen Bank davor, auf denen die drei beim Kaffeetrinken sitzen, als wir sie letzte Woche besuchen. Gar nicht so leicht, in München einen Laden in so einer Toplage zu finden – aber mit ein bisschen Glück und gemeinsam als Team ist eben alles möglich!

Im vorderen Bereich des Ladens, den sie selbst gestaltet haben, verkaufen Michi und Anna ihr Label akjumii, das sie 2012 in Amsterdam gegründet haben. Mit einem hohen Anspruch an Design und Qualität bietet das nachhaltige Label zeitlose Stücke, die man ein Leben lang hat und die besonders angenehm zu tragen sind. Die meisten Kleidungsstücke werden auf Anfrage produziert und können durch Details wie Knopf- oder Bortenvarianten nach dem persönlichen Geschmack verfeinert werden.
Neben akjumii werden auch Produkte wechselnder Designer verkauft, wie die Sonnenbrillen von Andy Wolf oder Keramik von KULØR. Außerdem dient der vordere Bereich als Ausstellungsfläche für die Bilder von Kirsten Becken.

Im hinteren Teil wird der Laden dann zum Fotostudio von Kirsten und einem gemeinsamen Arbeitsplatz der drei. Kirsten hat ein besonders gutes Händchen für Portraitfotografie, und von unseren Berliner Lieblingsdesignern bis zu Münchnern wie Kera Till standen schon viele interessante Persönlichkeiten vor ihrer Kamera. Aber nicht nur in Portraits, sondern auch in Hochzeits- und Kinderfotografie ist Kirsten ein Profi. Portfolioausschnitte findet ihr hier in der Galerie, sowie hier und hier.

Ein wunderschöner Ort voller Kreativität, in dem man stöbern und schöne Dinge entdecken kann. Wer noch nicht da war, sollte schleunigst bei den dreien in der Reichenbachstr. 36 vorbeischauen. Danke für das schöne Treffen, ihr Lieben!

Untitled-1

Alles zum Thema München

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

5 Antworten zu “München: Zu Besuch bei akjumii & Kirsten Becken”

  1. Oh was für tolle Eindrücke! Danke für den schönen Bericht, und den Einblick bei so inspirierenden Mädels… Wenn ich das nächste mal in München bin, wird dort ganz sicher vorbei gehüpft! <3

  2. […] Amelie News: Wohoo – wir haben gemeinsam mit dem Schmucklabel Cocii einen Ohrring designed! Wer’s noch nicht mitbekommen hat, der möge auf diesen Link klicken. Petit Four: Milena erzählt in ihrem Petit Four von unserem ersten gemeinsamen Urlaub in Paris, der Stadt der Liebe, die auch die Liebe zwischen uns zweien entfacht hat. Hach. Shopping: Denim on Denim? Yes please – vorallem habe ich mich in das Carmenkleid aus Jeans von Alexa Chung for AG verliebt. Her damit! München: Wir haben die zwei Powergirls von Akjumii und Kirsten Becken in ihrem Studio und zugleich Shop besucht. Mehr dazu findet ihr hier! […]

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.