Neueröffnung: Zu Besuch bei WE.RE

8. Januar 2016 von in

Wer im Glockenbachviertel auf der Suche nach dem neu eröffneten WE.RE Store ist, findet ihn relativ einfach. Zwischen schnuckeligen, alt eingesessenen und kunterbunten Läden in der Klenzestraße Ecke Bullermelcherstraße sticht ein Laden aufgrund seines reduzierten Designs hervor. Schwarz und Weiß dominieren und auch die Inhaberinnen Theresa und Katharina bleiben dem ganzheitlichen Look treu und konzentrieren sich auch in ihren Outfits auf farb- und zeitlose Teile.

Ihr durftet WE.RE bereits auf amazed kennen lernen, doch nach jahrelangem Pop-Up-Store-Hopping, können die zwei Gründerinnen seit rund einem Monat den Laden in der Buttermelcherstr. 5 ihr Eigen nennen. Eine feste Anlaufstelle für mich und alle, die sich genauso in die Kleidung von WE.RE verliebt haben.

Die Preise sind bezahlbar, die Produktion nachhaltig und fair, denn die einzelnen Designs entstehen vor Ort im Laden. Für schlappe 110 Euro werde ich mir ein Seidentop kaufen, das auf Bestellung extra für mich geschneidert wird – made to order. Da zuppelt nichts, da ziebt nichts und es bleibt vor allem wenig am Ende der Saison auf den Stangen hängen. Nach dem arabischen Sommer der letzten Kollektion fließen in der Herbst/Winter Kollektion asiatische Elemente ein – um nur mal das Key Piece der Kollektion, der Seidenkimono in sattem Orange, als Beispiel zu nennen.

Kommende Woche vom 16. – 23. Januar könnt ihr vor Ort im Store Teile aus vergangenen Kollektionen 50% reduziert shoppen! Ich durfte schon einen Einblick in die Sample Sale Träume bekommen und verspreche euch, dass euch ein Besuch glücklich machen wird! Ich musste mich schwer zusammen reißen, nicht alles jetzt schon zu kaufen.

Hier geht’s zum Sample Sale Event.Hier geht’s zum Onlineshop.
Hier geht’s zur FB Seite.

WE.RE
Buttermelcherstr. 5 ENTER via Klenzestr.
11-20h

Alles zum Thema München.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

 

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Neueröffnung: Zu Besuch bei WE.RE”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.