Sharing is caring

23 Antworten zu “New in: Lampe im Industrial-Style”

  1. wie hübsch!
    in tübingen gibt es einen tante-emma-eisenwarenladen, die hatten einen ähnlichen „lampenschirm“ wie deinen, auch aus meinem metall, nur in noch reduzierter. der hat mir auch seeeeehr gut gefallen.
    seit neustem wohne ich nun in meiner neuen wohnung und dachte, da könnte ich ihn sicher gebrauchen, leider passt es hier irgendwie nicht und geht unter. schade :(

  2. Oooh, du hast noch eine bekommen! Großer Neid! Ich warte schon seit Wochen dass es die wieder im onlineshop gibt!
    Und ich kenne das, wünsche mit mittlerweile eigentlich mindestens zu 60% Sachen für die Wohnung. Ist wohl tatsächlich der Nestbautrieb oder so ähnlich ;-)
    Liebste Grüße

    • Ja, meine Mama hatte da irgendwie Glück, sie hat sie kurz vor Weihnachten bestellt – scheinbar waren da grad welche vorrätig. Ich klicke jetzt dauernd drauf :), um noch eine zu ergattern.
      Haha, ja der Nestbautrieb :) <3

  3. Liebe Antonia,
    weißt du zufällig, ob man da auch LED-„Birnen“ in das schöne Exemplar hineinschrauben kann? Ich bin leider ein absoluter Elektrik-n00b und kann das gar nicht einschätzen. Dankesehr und lg, Christiane.

  4. Ich hab mir die Lampe bestellt und fühlte mich erstmal total erschlagen von dem Gummigestank! Hat sich der bei dir verzogen? Die Rücksendekosten sind natürlich ziemlich happig, aber aufhängen will ich sie so eigentlich auch nicht…

    • Liebe Saskia,
      ja, anfangs war der Gummigestank auch extrem bei mir – lag an dieser Plastiktüte, in der das Kabel war. Ich habe sie einfach etwas gelüftet, jetzt riecht man nichts mehr :) Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.