New In: Die Schuhe von Dorothy 2.0

23. Dezember 2013 von in

Ich hab’s mir wirklich fest vorgenommen: Kein Shopping kurz vor Weihnachten! Denn fies ist das ja schon, die Industrie lädt in keiner Zeit mehr dazu ein, Geld rauszuhauen, als im Dezember. Und wir alle wissen, dass es eigentlich totaler Blödsinn ist, vor dem 24. zu shoppen, wenn man doch zwei Tage später alles 50% reduziert haben kann. Also band ich mir die Hände – bis ich gegen meinen Willen auf Emeza klickte. Denn ja, dieser Verzicht fällt mir deutlich schwerer als anderen und ja, ich weiß, dass das nicht optimal ist und ja, ich versuche daran zu arbeiten.

Glitzerschuhe_03

Aber meine Gewissensnachrichten schreibe ich auf ein anderes Blatt Papier, schließlich ist ja Weihnachten und das bedeutet: Treat Yo Self, Freunde! Ganz nach dem Motto von Donna und Tom habe ich mir im Emeza-Sale diese kupferfarbenen Glitzerschuhe von Markus Lupfer gegönnt. Als ich sie bestellt habe, lag der Preis nur noch bei 100 €, jetzt kosten sie allerdings wieder 150 €. Ich weiß nicht, wann ich mir das letzte Mal etwas Glitzerndes gekauft habe, denn ich denke ja eher praktisch bei meiner Shoppingausbeute. Demnach habe ich mir vorgenommen, die Oxfords mindestens bis Ende Februar, wenn nicht sogar bis März zu tragen und dann natürlich wieder im kommenden Herbst/Winter.

Aber sind sie nicht wunderschön? Die Mischung zwischen Maskulinität und Glitzermädchen ist genau mein Ding und schöner kann ich mir keine Silvesterschuhe vorstellen. Ich fühle mich wie Dorothy im Land von Oz, wie ich mit meinen glitzernden Schühchen durch die Welt springe und meine Fersen aneinander schlage, um heimzukommen.

All unsere Neukäufe hier auf einen Blick

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Glitzerschuhe_02

Sharing is caring

6 Antworten zu “New In: Die Schuhe von Dorothy 2.0”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.