Outfit: besser spät als nie!

5. Juli 2015 von in ,

Kleid: COS / Tasche: APC / Schuhe: Vans / Kette: Sabrina Dehoff / Sonnenbrille: Viu „Beauty“

Manchmal muss es gar nicht so viel sein, wenn man ein Teil findet, das einen von Anfang an überzeugt. Eigentlich wollte ich letzte Woche nur mal so bei COS vorbeischauen, um durch den Sale zu stöbern, da lief ich in dieses Kleid hinein: Hellblau, Midilänge, irgendwie entspannt und absolut universell einsetzbar. Es erinnerte mich ein bisschen an die entspannten Kleider von Kowtow und es war einfach so ein Teil, das ich auf der Stelle mitnehmen musste.

Jetzt, wo ich die Bilder sehe, finde ich das Outfit nicht so wirklich spannend. Aber das Kleid ist im Alltag jetzt schon ein Dauerbrenner geworden und eines dieser Teile, das ich anziehe, wenn ich nicht weiß, was ich anziehen soll. Es geht wirklich immer, egal ob in die Arbeit oder zum Sonntagsessen. Die schlichten Teile sind manchmal eben einfach die besten.

Außerdem darf nicht unerwähnt bleiben, dass ich auf einmal Slip-Ons für mich entdeckt habe. Als wir uns vor einer Weile ein Paar von Vans aussuchen durften, dachte ich noch, Slip-Ons wären nichts für mich. Die Klassischen aus Stoff gehen für mich auch wirklich zu sehr in die Sport/Skaterichtung, bei den Vans aus Leder sieht es aber schon wieder ganz anders aus. Ich trage sie momentan rauf und runter und einfach zu allem, weil sie zusätzlich auch so wahnsinnig bequem sind, und frage mich, warum ich nicht schon früher auf Slip-Ons gekommen bin. Besser spät als nie – vielen Dank an Vans!

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Outfit: besser spät als nie!”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.