Outfit: Casual Week

22. Januar 2019 von in

Puff Jacke: Weekday, Jeans: Monki (Ähnliche hier), Trekking Sneaker: Salomon, Cap: No Name, Schal: A Kind of Guise

Das letzte Wochenende bestand aus reinem Wohlbefinden, aus wollen und nicht müssen, aus terminloser Freizeitgestaltung, die spontan und flexibel entstand, aus Kaffee und Wein mit guten Freunden, leckerem Essen, lange Ausflüge, aus Nasen, die sich in den Sonnenstrahlen wärmten, und so waren auch ihre Outfits. Sie waren belanglos so übergeworfen, verfolgten die Aufgabe, mich warm zu halten und mir ein wohliges Gefühl zu geben. Schon interessant, dass die Laune manchmal am besten ist, wenn die Outfits am unspektakulärsten sind.

Denn letztes Woche bis hinein in diese Woche stand das Motto Casual Week an der Tagesordnung. Ich sehe irgendwie seit einer Woche gleich aus und so sehr ich Mode auch liebe, manchmal will ich auch einfach meine Ruhe. Das ist wie in einer gesunden Beziehung. Etwas Abstand zu halten kann manchmal erfrischend und belebend für eine Beziehung wirken und so bin ich mir sicher, dass meine Lust auf merkwürdige Kombinationen auch bald wieder zurück kommen wird. Bis dahin trage ich meine Klassiker und lehne mich ganz entspannt zurück.

– Anzeige wegen Markennennung –

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

3 Antworten zu “Outfit: Casual Week”

    • Liebe Katharina, dankedanke, das freut mich <3. Meine Ohrringe habe ich primär von Jane Koenig und einem kleinen Store in Berlin namens The Good Store, der Creolen in unterschiedlichen Größen produziert :).

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.