Outfit: Der 90s Blazer

24. Januar 2018 von in ,

Blazer: & Other Stories, Kick Flare Jeans, T-Shirt: Edited, Chucks, Tasche: Thanks to Aigner Amber Bag

Wie in meinem letzten Shopping-Artikel angekündigt, folgt der Blazer nun in Aktion. Überschnittene Schultern hat er und macht ein breites Kreuz – und ich hätte ehrlich niemals geglaubt, jemals betonte Schulterpartien schön zu finden. Wir sind immer so fixiert darauf, unsere Figur ins beste Licht zu rücken, dass wir uns manchmal in unserer Garderobe stark einschränken. Davon versuche ich mich nach und nach zu lösen – mit „unvorteilhaften“ Jeans zum Beispiel und eben mit Blazern, die breite Schultern machen.

Es ist doch irgendwie schade, dass wir immer nur versuchen, in Kleidung schlank und schmal auszusehen. Irgendwie ist es doch egal, wie der Körper in Kleidung aussieht, denn streng genommen gibt es überhaupt kein richtig und kein falsch. Es ist das richtig, was sich gut anfühlt – und obwohl der Blazer vielleicht keine schlanke und schmale Linie macht, ist er eben cool – oder vielleicht gerade deshalb – und ich fühle mich extrem wohl in ihm.

Dazu noch ein paar auffällige Ohrringe, wie immer, und meinen Neuzugang von Aigner (diese Tasche ist ein absoluter Traum, ich kann nicht aufhören, sie anzusehen) – und fertig ist mein Go-To-Outfit.

Sharing is caring

3 Antworten zu “Outfit: Der 90s Blazer”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.