Outfit: Der (fast) All-White-Versuch

25. Juni 2014 von in

Das nervt mich wirklich sehr, dass der All-White-Look so gut aussieht und gleichzeitig so unendlich unpraktisch ist! Das macht sie doch viel zu oft mit Absicht, die Mode, dass sie die schönsten und begehrenswertesten Sachen so unpraktisch oder wahlweise teuer erscheinen lässt, dass es schlichtweg nicht möglich ist, den Trend umzusetzen. So auch die weiße Jeans in Kombination mit weißem Shirt und eigenlich – weißem Alles!

Ich habe die weiße Jeans in Kombination mit einer weißen Jeansjacke ungelogen fünf Minuten getragen, bis ich den ersten Schmutzfleck auf der Jacke hatte. So kann das nicht funktionieren, schließlich hatte ich einen langen und anstrengenden Tag auf dem Blogger Bazaar vor mir, an dem Kistenschleppen angesagt ist. Da gab es gefühlt nur eine Lösung, nämlich den Griff nach dem schwarzen Trenchcoat. Dadurch ist mein All-White-Look zu einem fast-All-White-Look gedowngradet, aber wenigstens konnte ich so den langen, aber sehr schönen, Tag ohne (massive) Flecken überleben. Denn, jetzt bin ich mal ehrlich zu euch: So ganz gut hat das mit dem Meister Propper strahlend weiß nicht geklappt, trotz schwarzer Ummantelung. Aber so ungefähr halt, ihr wisst schon.

Sharing is caring

21 Antworten zu “Outfit: Der (fast) All-White-Versuch”

  1. Fast All-White (oder eher monochrom) steht dir aber phantastisch! Und die großartige Kulisse dazu – wirklich gelungene Bilder! Dickes Like!!!
    Liebste Grüße aus Hamburg,
    Bina

  2. Die Fotos sind ja wirklich richtig schön! Perfekte „Kulisse“. Wirklich, habe schon lange nicht mehr ein so gutes Outfitfoto gesehen. Mir gefällt dein Outfit auch sehr gut.

    • Hey, vielen lieben Dank! Ich würde euch alles erzählen, wenn ich nur was zu erzählen hätte. Ich habe sie vor über einem halben Jahr ganz minimal aufgehellt mit einem Billig-Aufheller vom DM. Dann kam der Sommer, die Sonne hat sie noch weiter aufgehellt und tadaaa, das ist das Endergebnis. Ist leider demenstprechend schlecht nachamenswert – sorry!!

  3. Hihi, du bist witzig. Den „All-White-Look“ solltest Du vielleicht an einem Tag ausprobieren, an dem Du keine Kisten schleppen musst. Dann ist es nämlich auch gar nicht soooo schwer, dass er wirklich weiß und fleckenlos bleibt.
    Hin oder her, fantastisches Outfit, grandiose Kulisse, hübsches Mädchen, perfekte Inszenierung und Bildqualität!

  4. Hallo Amelie, ENDLICH wieder ein richtig gutes Outfit von dir – sieht alles sehr edel und fantastisch aus und gerade der schwarze Trench und die Schuhe machen das Outfit PERFEKT – die Kulisse ist – wie schon gesagt – wahnsinnig schön!!! Liebe SOMMERgrüße Simone

  5. ich glaub ja, den All-White-Look kann man nur tragen, wenn man den ganzen Tag lang nix macht außer dekorativ herumstehen oder sitzen ;-)
    Von daher, ein großartiger Fast-All-White-Look. Die Fotos gefallen mir sehr sehr gut.

  6. also ich bin sowieso der Fan von fast-allwhite ..
    ich liebe Schwarze und trage immer Schwarz, daher würde ich mich total unwohl fühlen :D
    und mir fällt ein, dass ich gar kein weißes Unterteil habe, irgendwie hat Weiß bei mir immer noch den Ruf untenrum aufzutragen, daher versuch ich’s erst gar nicht.

    na ja dein Versuch gefällt mir unglaublich gut! und keine Sorge bei mir hätt’s auch Flecken gegeben ;-)

    schick mir deine Wunschliste und nimm an meiner Monatsaktion [hier] teil!
    LG Katrin

  7. Hallo Amelie,
    lange schon schmachte ich die schicken COS Loafer an und bin nun drauf und dran sie zu bestellen. Könntest du mir wohl sagen wie die so ausfallen?
    Liebe Grüße, Theresa

    • Liebe Theresa, gibt es sie noch? Dann unbedingt bestellen!! Nimm deine normale Größe. Sie sind Anfangs etwas schmal aber weiten sich stark aufgrund des weichen Leders. Ich trage sie mittlerweile die 2. Saison und sie halt 1 A!

      • Ui super, dann weiß ich Bescheid, dankeschön! Ja im online Store gibt es die noch, bzw wieder. Ich glaube die wurden wieder reingenommen.

        Liebste Grüße,
        Theresa

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.